Achema Julabo GmbH REMBE® GmbH Safety + Control

Top-Compound: Mit dem weißen Werkstoff Vi 770 verstärkt der Dichtungshersteller C. Otto Gehrckens seine Hygienic-Seal-Serie für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie um einen weiteren Hochleistungs-FKM. Die jüngste Produktinnovation kommt direkt aus dem Labor.

Bild: COG

Rückblick Die Highlights der Achema als Bildergalerie

04.07.2018

Die Achema 2018 nutzten viele Hersteller, um neue Produkte für die Prozessindustrie zu präsentieren. Unsere Auswahl stellt besondere Highlights vor: Dabei sind 10-fach schneller schaltende Füllventile, Seperatoren mit Schnellwechseltechnik für Trommeln und modulare Injektionslösungen.

Sponsored Content

Bildergalerie

  • Injektionslösungen: Bosch stellt eine neue flexible Prozessanlage für die wirtschaftliche Herstellung von Injektionslösungen vor. „Je nach Kundenanforderung ermöglicht das Design die Erweiterung der Anlage um zusätzliche Prozessbehälter sowie den flexiblen Austausch von Modulen“, erklärt John Medina, Vertriebsleiter Pharmatec.

    Bild: Bosch

  • Presto W55: Der Presto W55 von Julabo bietet hohe Kälte- und Heizleistung und ist für große Applikationen gedacht. Er hat kurze Abkühl- und Aufheizzeiten in einem Temperaturbereich von -55 bis 250 °C bei einer Temperaturkonstanz von bis zu ± 0.05 °C. Er besitzt eine Kälteleistung von 15 kW bei 20 °C und eine Heizleistung von 15 kW.

    Bild: Julabo

  • Zehnmal schneller: Gemü geht mit einer neuen Füllventil-Plattform an den Start, die auf der PD-Technologie basiert und bewegliche Teile des Antriebs hermetisch vom Produktbereich abgrenzt. Mit Antriebsgeschwindigkeiten von bis zu 300 mm/s wird laut Gemü eine zehnmal höhere Performance im Vergleich zu bisherigen Ventilen erreicht.

    Bild: Gemü

  • Smart Safety Plattform: Die neue Smart Safety Plattform von Hima stellt eine einheitliche Lösung dar, die Safety und Security verbindet. Hard- und Software sind aufeinander abgestimmt, sodass die Plattform den Aufwand für Betrieb und Wartung von Sicherheitssystemen reduziert. Kern der Lösung ist das neue programmierbare Sicherheitssystem HIQuad X.

    Bild: Hima

  • Pharma-Separatoren: Gea bietet mit der Lösung SCI 100 eine neue Sperator-Generation für Pharma-Anwendungen mit FlexChange-Konzept an. Die Trommeln dieser Separatoren können auf dem standardmäßig verbauten integrierten Direktantrieb ohne aufwändige bauliche Änderung einfach und schnell ausgetauscht werden.

    Bild: Gea

  • Kurze Verweilzeit: Mit dem QbCon 1 hat L. B. Bohle eine Anlage für die kontinuierliche Feuchtgranulation und Trocknung vorgestellt. Das neue Verfahren mittels Wirbelschicht beruht auf kurzen Verweilzeiten und engen Verweilzeitverteilungen. Die Restfeuchte der Granulate kann, falls gewünscht, unter der Ausgangsfeuchte des Rohmaterials liegen.

    Bild: L. B. Bohle

  • Pumpe mit 15 kW: Die Ecoflow-Serie des Pumpenherstellers Lewa ist um die neue Variante LDZ mit einer Leistung von 15 kW erweitert worden. Wie die anderen Typen der Baureihe lässt sie sich als Einfach- oder Mehrfachtriebwerk einsetzen und dank Baukastenprinzip an kundenspezifische Anforderungen anpassen.

    Bild: Lewa

  • Für hohe Temperaturen: Die Graphit-Berstscheibe GRX wurde von Rembe für Prozesse mit korrosiven Medien, niedrigen Drücken und Temperaturen zwischen -180 °C und 1.500 °C entwickelt. Sie ist unter anderem mit einer eigens entwickelten PyC-Beschichtung erhältlich. Dadurch hält sie wesentlich länger hohe Temperaturen aus und bleibt dauerhaft dicht.

    Bild: Rembe

Verwandte Artikel