GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG TOP-THEMEN

GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG Profil

GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG

Die GEMÜ Gruppe entwickelt und fertigt Ventil-, Mess- und Regelsysteme für Flüssigkeiten, Dämpfe und Gase. Bei Lösungen für sterile Prozesse ist das Unternehmen Weltmarktführer.
Das global ausgerichtete, unabhängige Familienunternehmen hat sich seit 1964 durch innovative Produkte und kundenspezifische Lösungen rund um die Steuerung von Prozessmedien in wichtigen Bereichen etabliert. 2011 hat Gert Müller in zweiter Generation das Unternehmen als Geschäftsführender Gesellschafter gemeinsam mit seinem Cousin Stephan Müller übernommen. Neben der strategischen Neuausrichtung und der Fokussierung auf die Geschäftsfelder Pharma, Food & Biotech, Industry und Semiconductor wird kontinuierlich an der Ausweitung der Fertigungstechnologie gearbeitet.

Vor kurzem eröffnete GEMÜ das neue Oberflächentechnologiezentrum (OTZ) im Gewerbepark Hohenlohe. Der Neubau ist ein weiterer konsequenter Schritt, um die Kompetenz im Bereich Oberfläche zu erweitern und den steigenden Qualitätsanforderungen des Marktes auch zukünftig gerecht zu werden.

Die Unternehmensgruppe erzielte im Jahr 2021 einen Umsatz von über 450 Mio. Euro (GEMÜ Group 2021) und beschäftigt heute weltweit mehr als 2.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon ca. 1.300 in Deutschland. Die Produktion erfolgt an sechs Standorten: Deutschland, Schweiz und Frankreich sowie in China, Brasilien und den USA. Der weltweite Vertrieb wird von Deutschland aus mit 28 Tochtergesellschaften koordiniert. Über ein dichtes Netz von Handelspartnern in mehr als 50 Ländern ist die Unternehmensgruppe auf allen Kontinenten aktiv.

Ein hochmodernes Produktions- und Logistikzentrum bündelt die weltweiten Warenströme und gewährleistet eine schnelle und effiziente Direktbelieferung aller europäischen Kunden.
Die Produktion ist flexibel ausgerichtet und darauf ausgelegt, sowohl Einzelstücke als auch Großaufträge zu realisieren. Ein breit angelegtes Baukastensystem und abgestimmte Automatisierungskomponenten ermöglichen es GEMÜ, individualisierte Standardprodukte und kundenspezifische Lösungen zu einer Vielzahl an unterschiedlichen Konfigurationen und Varianten zu kombinieren.

Durch die Produktvielfalt ist GEMÜ für viele Branchen der richtige Partner: Von sterilen Anwendungen in der Pharmazie und Biotechnologie bis hin zu Großprojekten in der Wasseraufbereitung.
Ständig sind unsere Spezialisten gemeinsam mit unseren Kunden auf der Suche nach der optimalen Lösung für aktuelle und zukünftige Anforderungen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website.


XING
YouTube
Instagram
LinkedIn

Einer der weltweit führenden Hersteller von Ventil-, Mess- und Regelsystemen

Gründung:

1964 durch Fritz Müller als unabhängiges Familienunternehmen

Geschäftsführender Gesellschafter:

Gert Müller

Umsatz:

über 450 Mio. Euro (GEMÜ Group 2021)

Hauptsitz:

Ingelfingen-Criesbach, Deutschland

Tochtergesellschaften:

28

Produktionsgesellschaften:

sechs

Präsenz:

in mehr als 50 Ländern

Mitarbeiter/-innen:

über 2.400 weltweit, davon 1.300 in Deutschland


Zum GEMÜ Kundenstamm zählen namhafte Firmen aus folgenden Branchen:

  • Pharmazie, Biotechnologie und Kosmetik

  • Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie

  • Maschinenbau und verarbeitende Industrie

  • Industrielle Wasseraufbereitung

  • Chemietechnik

  • Energie- und Umwelttechnik

  • Oberflächentechnik

  • Mikroelektronik und Halbleiterfertigung

  • Medizintechnik