HIMA Paul Hildebrandt GmbH TOP-THEMEN

HIMA Paul Hildebrandt GmbH Profil

HIMA Paul Hildebrandt GmbH

Über HIMA

Die HIMA Gruppe ist der weltweit unabhängige Anbieter sicherheitsgerichteter Automatisierungslösungen für die Prozess- und Bahnindustrie zum Schutz von Menschen, Umwelt und Wirtschaftsgütern.

Das 1908 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Deutschland ist heute mit rund 800 Mitarbeiter:innen weltweit vertreten. Lösungen für die Prozessindustrie HIMA-Lösungen erhöhen die funktionale Sicherheit, stärken Automation Security und steigern die Rentabilität der Anlagen.

Seit mehr als 50 Jahren gilt HIMA als verlässlicher Partner der weltgrößten Unternehmen der Prozessindustrie (u. a. Chemie, Petrochemie, Energie und Öl&Gas). Mit mehr als 50.000 installierten TÜV-zertifizierten Sicherheitssystemen (SIL 3 und SIL 4) gilt HIMA als Technologieführer in diesen Branchen.

Als Safety-Experte liefert HIMA die Sicherheitstechnologie und begleitet Kund:innen über den gesamten Safety-Lifecycle mit Consulting, Engineering- und Serviceleistungen sowie Trainings. Die skalierbare Safety Plattform vereint die von HIMA entwickelte Hard- und Software auf einer einzigen Technologieplattform und weist ein einheitliches Security-Konzept vor. Die Bandbreite und Flexibilität ermöglicht es, kompakte bis hin zu hochkomplexe Sicherheitsanwendungen individuell zu realisieren. Die separierten Sicherheitssteuerungen nutzen offene Standards, sind aber unabhängig und autark. Anwender können so die jeweils optimale Sicherheitslösung mit jedem führenden Leitsystem (Basic Process Control System, BPCS) kombinieren.

Zu den typischen Sicherheitsanwendungen gehören u. a. Emergency-Shutdown-Systeme (ESD), Brenner und Kessel (BCS/BMS), Turbomaschinen und Kompressoren (TMC), Pipeline Management Control mit Leckortung (PMC), Fire&Gas (F&G), High-Integrity Pressure Protection Systems (HIPPS), Subsea und Tanklager.

Lösungen für die Bahnindustrie Mit der ersten CENELEC SIL 4 zertifizierten speicherprogrammierbaren Sicherheitssteuerung hat HIMA die Bahnindustrie revolutioniert. Die Commercial-off-the-Shelf-Produkte (COTS) sind offene Sicherheitssteuerungen, die Endkund:innen und Integratoren Unabhängigkeit, Flexibilität und Kostenersparnis ermöglichen und sich in unterschiedlichste Lösungen einfach einbinden und pflegen lassen. Als Herzstück sorgen die HIMA-Systeme für die funktionale Sicherheit und IT-Security in Applikationen wie z. B. Bahnübergänge, Stellwerke und Rolling Stock. Mehr Informationen unter www.hima.com/de

HIMA Paul Hildebrandt GmbH

Unabhängiges ​Familienunternehmen​ in 4. Generation
800​ Mitarbeiter:innen​

Kunden

Prozessindustrie und Bahnindustrie
Globale Präsenz

Umsatz

​127 Mio. Euro 2021

Safety-DNA​

Technologieführer​
Funktionale Sicherheit​

Schutz​

Menschen, Anlagen und Umwelt​

weltweit installierte​ Systeme

50.000 (SIL 3 / SIL 4)

Qualität

Made in Germany​


Himalaya - das HIMA Innovation Lab

Web:
https://www.himalaya.rocks/

Instagram:
https://www.instagram.com/himalaya.rocks/

LinkedIn:
https://www.linkedin.com/company/himalaya-the-exploration-lab

YouTube:
https://youtu.be/p7_XmyjqJN4