igus GmbH

Frank Blase ist Geschäftsführer & Unternehmer beim Motion Plastics Spezialisten Igus. Nach seinem Einstieg 1983 als Verkaufsleiter gründete er 1985 die Niederlassung in den USA und ist seit 1993 Geschäftsführer des Unternehmens. Aktuell ist er auch Produzent des Musicals Himmel & Kölle, das derzeit in der Volksbühne am Rudolfsplatz in Köln aufgeführt wird.

Bild: Igus

Frank Blase, Igus Wahrheit, Leistung, Liebe – die Grundfarben einer Organisation

28.10.2022

Alles ändert sich gleichzeitig und so rasant, wie vielleicht selten zuvor: Technologien, Gesellschaft, Politik und Umwelt. Wir befinden uns inmitten eines Wandels. Parallel werden uns für die neuen Herausforderungen neue Ansätze präsentiert. Aber es gibt auch eine einfache Orientierung für Erfolg, die auf drei Schlüsselbegriffen basiert.

Klimawandel, Pandemie und die Inflation sind nur einige der Krisen unserer Zeit, denen sich auch die Industrie zu stellen hat. All diese Themen haben dabei auch das Potenzial, als größter Boom in die Geschichte einzugehen. Wie die Zukunft genau aussieht, weiß niemand. Eines ist aber zumindest sicher: Uns steht ein großer Wandel bevor.

Und in diesem Zusammenhang wird ein Faktor eine tragende Rolle in der Zukunft spielen: gute Leadership. Denn schlechte Führung führt zu Problemen, Mitarbeiter können nicht gehalten, neue Fachkräfte nicht gefunden werden. Was wiederum zu Resignation und Misserfolg führt. Wie lässt sich dieses Problem nun beheben? Gutes Leadership basiert auf drei Schlüsselbegriffen, die mit den drei Grundfarben Cyanblau, Magentarot und Gelb gleichgesetzt werden können: Wahrheit, Leistung und Liebe.

Die Wahrheit ist, dass jeder einzelne Mitarbeiter für sich selbst arbeitet; jeder Mensch ist vor allem egoistisch. Dies ist jedoch nicht zwingend problematisch. Wichtig ist, dass dies in einem erfolgreichen Leadership Beachtung findet. Denn wer seine Mitarbeiter und seine Kunden gleichermaßen versteht, kann sowohl interne als auch externe Prozesse zu einem besseren Ergebnis führen.

Auch der Aspekt Leistung spiegelt die Relevanz der Wahrheit wider – immerhin ist es eine große Leistung, eine Atmosphäre der Wahrheit zu schaffen. Denn gerade dieser offene und kommunikative Weg über die Mitarbeiter führt zu dem gewünschten Erfolg. Ein erfolgreicher Leader hört zu und fördert jeden Einzelnen. Ein offenes Ohr und Kommunikationsbereitschaft führen wiederum zu einem Lerneffekt. Durch Offenheit und Interesse an Neuem kann Fortschritt entstehen.

Dieser Aspekt bedeutet, dass jeder einzelne Mitarbeiter Leistung erbringen muss. Doch dies gilt auch für das Unternehmen selbst: Dieses erbringt Leistung für den einzelnen Mitarbeiter, auch in Form von Förderung. Servant Leadership, eine von Robert Greenleaf begründete Philosophie der Führung und ein etablierter Ansatz der Führungsforschung, hilft dem Unternehmen, über den Fortschritt der Mitarbeiter weiteren Erfolg zu produzieren. Denn der gewünschte Fortschritt kann nur dann einsetzen, wenn an vielen kleinen Stellen Optimierungen vorgenommen werden. Der erhobene Zeigefinger auf Andere hilft nicht, bestehende Probleme zu lösen.

Doch auch die Liebe spielt für den Erfolg eine wichtige Rolle. Liebe ist ein großes Wort, das allerdings kein permanentes Gefühl beschreibt. Es sind vielmehr diese speziellen und besonderen Momente, die in Erinnerung bleiben und einem zeigen, wie weit man bereits gekommen ist. Dieses Gefühl stellt sich ein, wenn man beispielsweise einen Mitarbeiter betrachtet, der vor fünf Jahren noch kein Deutsch sprechen konnte, aber aufgrund von sehr viel Fleiß und Arbeit in die eigene Entwicklung nun die Position des Teamleiters innehat. Stolz, Anerkennung, Erfolg – diese Gefühle dominieren hier.

Liebe meint aber auch, Kreativität zu fördern, neue Ansätze zu verfolgen und letztendlich bessere Prozesse sowie Produkte zu entwickeln. Erfolg und Liebe lassen sich selbstverständlich recht unterschiedlich interpretieren. Doch für ein erfolgreiches Leadership darf dies nicht vernachlässigt werden.

Mit diesen drei Elementen kann jede Organisation und jedes gute Unternehmen erfolgreich geführt werden. Vom Kaninchenzüchter- und Fußballverein bis zur Hochleistungselektronik – der jeweilige Weg zum Erfolg ist unterschiedlich, doch diese drei Aspekte – Wahrheit, Leistung und Liebe - vereinen Innovation, Investition und Intensität und ebnen uns so den Weg, den wir vor dem Hintergrund aktueller Krisen noch zu gehen haben. Was Leader heute für ihre Mitarbeiter und ihre Kunden tun, wird sich zukünftig positiv auf ihren eigenen Erfolg auswirken.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel