Julabo GmbH

Die neue Wasserkühlung von Julabo ist durch das kompakte Design ideal geeignet für den Einsatz unter geringen Platzverhältnissen.

Bild: Julabo

Wärmemanagement Wasserkühlung für anspruchsvolle Temperieraufgaben

20.12.2021

Julabo ergänzte in der zweiten Jahreshälfte von 2021 mit dem 1000FW das Produktportfolio um weitere effiziente Kühlgeräte.

Die wassergekühlte Variante wird in Kombination mit CORIO CD, CORIO CP, DYNEO DD und MAGIO MS angeboten und deckt damit von Basis-Temperieranforderungen bis zu anspruchsvollen Temperieraufgaben im Hochleistungsbereich alles ab.

Mit nahezu identischen Leistungsdaten zu den bewährten luftgekühlten 1000F sind die wassergekühlten Geräte leiser und somit ideal für den Arbeitseinsatz im direkten Arbeitsumfeld, bei minimalen Platzverhältnissen oder in kleinen Räumen. Durch die Wasserkühlung benötigen die Geräte keine Lüftungsschlitze. Dadurch geben sie beim Aufheizen nahezu keine Wärme in den Raum ab und lassen sich äußerst platzsparend aufstellen. Für einen besonders umweltschonenden Einsatz empfiehlt sich zur Kühlung der 1000FW Kombinationen ein Kaltwassersystem (Brauchwasser) anstelle von normalem Leitungswasser.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel