Rationell und effektiv
Die CNC-gesteuerte Schneideanlage der neuesten Generation setzt im Fertigungsbereich neue Maßstäbe. Mit computergestützter Präzision können sämtliche Formen und Konturen inklusive der oft notwendigen Aussparungen und Ronden ohne Werkzeugkosten rasch und zuverlässig realisiert werden. Zusätzlich können auch Stanz- und Fräsarbeiten sowie partielle Beschichtungen durchgeführt werden. Dank Wegoptimierung arbeitet die Schneidanlage weitaus effizienter und liefert so das geschwünschte Ergebnis noch schneller ab.

Bild: Kunze Folien
2 Bewertungen

Promotion Wärmeleitmaterialien in der Leistungselektronik

01.07.2013

Innovation und Beständigkeit zeichnen Kunze Folien, den Spezialisten für Wärmeleitmaterialien in der Leistungselektronik, aus. Seit unserem ersten Besuch 2011 hat sich einiges geändert: Während der Maschinenpark ständig durch hochpräzise Fertiungsmaschinen und weiterentwickelte Fertigungsverfahren erweitert wird, gilt für das familiengeführte Unternehmen nach wie vor der Fertigungsstandort Deutschland als Innovationsmotor für High-Quality-Produkte.

Bildergalerie

  • Messerscharfe Wertsteigerung
    Die CO2-gepulste Laserschneideanlage der Laserklasse eins wird sehr erfolgreich zur Bearbeitung von technischer Keramik, verschiedenen Kunststoffen, Graphiten, Metallfolien sowie weiterer Materialien eingesetzt. Alle gängigen CAD- oder AUTOCAD-Daten können direkt zur Maschine übermittelt werden. So wird der Programmieraufwand gering gehalten, was die Fertigungskosten reduziert und die Prozess-Sicherheit erhöht.

    Bild: Kunze Folien

  • Schnell und effizient
    Die im Fertigungsbereich integrierte, teilautomatische Rotationsstanzanlage ist für Kleinserien- sowie Großmengenfertigung ausgerichtet - dank optimierter Prozesse und Abläufe in sehr kurzer Zeit. Die individuelle Werkzeuggestaltung ermöglicht eine optimale Materialausnutzung, wodurch sich die Kosten reduzieren lassen.

    Bild: Kunze Folien

  • Rapid Prototyping
    Mit 45.000 Umdrehungen pro Minute fräst sich die Hochfrequenzspindel durch Metalle und Kunststoffe. Vor allem für den Prototypenbau oder für Erstmusterserien von Flüssigkeitskühlplatten ist das CNC-Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentrum von Haas die ultimative Wahl. Microfräsarbeiten sind ebenso möglich wie die Blechbearbeitung (durch Vakuum-Spanntechnik).

    Bild: Kunze Folien

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel