Das einteilige Geräteteil ist für Vorderwandmontagen im Medizinbereich vorgesehen.

Bild: ODU

Disposable-Geräteteil Neue Einweglösung für medizinische Steckverbinder

22.04.2021

Der Medi-Snap ist eine zuverlässige und wirtschaftliche Push-Pull-Lösung für den Medizinbereich, die im Sinne des Patientenschutzes nach Gebrauch entsorgt werden kann. Sollten doch mehrere Einsätze erforderlich sein, ist der Steckverbinder auch dafür geeignet.

ODU hat sein Sortiment um ein einteiliges Disposable-Geräteteil für die Vorderwandmontage erweitert. Der Medi-Snap-Push-Pull-Steckverbinder eignet sich für eine Vielzahl von medizinischen Anwendungen, darunter Katheter, elektrochirurgische Geräte, Endoskope oder Ablationsgeräte. Er lässt sich dabei flexibel mit allen ODU-Medi-Snap-Push-Pull-Steckverbindern in Größe 2 kombinieren.

Der Stecker mit 34 Kontakten bietet den durch die IEC 60601-1 geforderten Anwender- und Patientenschutz. Er entspricht den Anforderungen der Hersteller von medizinischen Geräten, wenn diese nach wenigen Einsätzen entsorgt werden müssen. Falls erforderlich sind aber mindestens 25 Steckzyklen möglich.

Bildergalerie

  • Anwendungen für den Medi-Snap umfassen beispielsweise Katheter oder elektrochirurgische Geräte.

    Bild: ODU

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel