Im CEO-Dialog diskutieren Peter Gerstmann (Zeppelin) und Melanie Lauers (Kettler / Trisport) wo die größten Herausforderungen der Krisen liegen und wie Sie gestärkt aus ihnen hervorgehen können.

CEO-Dialog auf der INDUSTRY.forward Expo Wie schaffen Industrieunternehmen unternehmerischen Aufbruch und Motivation im Dauerkrisenmodus?

06.10.2022

Spätestens seit Corona müssen Unternehmen eine Krise nach der anderen bewältigen, nur um den Kopf über Wasser zu halten. Im CEO-Dialog erfahren Sie, wie Sie stattdessen gestärkt aus diesen Krisen hervorgehen können.

Schon die Corona-Pandemie hat zahlreiche Unternehmen in den Krisenmodus gezwungen. Doch auch das Jahr 2022 ließ das erhoffte Aufatmen nicht zu, im Gegenteil hat sich die Krise zugespitzt und wie apokalyptische Reiter kommen neue Bedrohungen dazu: Krieg, Deglobalisierung, Inflation und Energiekrise. Industrieunternehmen sind nun mit existenzbedrohenden Problemen ungeahnter Tragweite konfrontiert.

Wie kann man drohenden Versorgungsengpässen bei Ressourcen und Energie begegnen? Wie schafft man es, in einer sich dynamisch ändernden Welt die Unternehmensstrategien immer wieder neu auszurichten und dabei wettbewerbsfähig zu bleiben? Welches Mindset braucht es, um sich im Dauerkrisenmodus motivieren zu können, um der unternehmerischen, ökologischen und sozialen Verantwortung gerecht werden zu können? Und liegen in den Krisen vielleicht auch Chancen?

In unserem CEO-Dialog mit führenden Köpfen der Industrie diskutieren wir, wo die größten Herausforderungen liegen, wie man diese bewältigen kann und mit welchem Plan Unternehmen gestärkt aus der Krise hervorgehen können. Mit dabei sind:

Bildergalerie

  • Peter Gerstmann ist Vorsitzender der Geschäftsführung des Zeppelin Konzerns. Bereits seit 20 Jahren ist er in unterschiedlichen leitenden Positionen für den international agierenden Konzern tätig.

    Bild: Zeppelin

  • Melanie Lauers Schwerpunktexpertise liegt in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Produktmanagement. Die Superpower der vom Magazin Forbes benannten „Fitness Philosophin“ ist die Transformation von Marken und Organisationen. Ihre Wurzeln liegen in Handels- und Entwicklungsunternehmen der Elektronikbranche. Genauso wie sie die Technik liebt, ist sie auch sportbegeistert. Ihre Position als CEO bei Trisport gibt ihr die Möglichkeit, beide Welten zu verbinden.

    Bild: Kettler / Trisport

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel