Mit einem neuen Permanentmagnetmotor soll der GMS-Mischer energiesparender arbeiten.

Bild: Gericke

Energieeffizient gemischt Neuer Antrieb für Chargenmischer

19.08.2022

Energiesparen ist ein wesentlicher Pfeiler in einem effizienten Produktionsprozess. Mit der Einführung von hocheffizienten IoT-Antrieben sollen Batchmischer ambitionierte Ziele erreichen können.

Die bewährten GMS-Mischer werden jetzt mit einem sehr energiesparenden Arbeitspferd kombiniert: Einem neuen, effizienten Antrieb auf der Basis eines Permanentmagnetmotors. Bei diesen Motoren wird das Magnetfeld auf einer Seite durch einen Dauermagneten erzeugt, was mehrere Vorteile bietet.

Stark und effizient

Das abgegebene Drehmoment ist über den gesamten Drehzahlbereich konstant, was diese Motoren ideal für Chargenmischer macht, die häufig starten und stoppen.

Da das Magnetfeld nur auf einer Seite aufgebaut werden muss, ist der Wirkungsgrad der Motoren deutlich höher als der von Asynchronmotoren. Die internationale Energieeinstufung für einen solchen Motor ist „Ultra Premium Efficiency“ (IE5). Neben der höheren Einstufung senkt auch das hohe Drehmoment indirekt den Energieverbrauch, da der Motor für den Anlauf nicht überdimensioniert werden muss.

Kompakt und leise

Der Platz in einer Produktionsanlage ist oft begrenzt, insbesondere wenn eine bestehende Anlage modernisiert werden soll. Die neuen Antriebe zeichnet eine wesentlich kompaktere Bauweise aus, was bei der Planung der Gebäudemasse vorteilhaft ist. Geräuschemissionen können ein sehr störender Faktor sein, selbst in Produktionsumgebungen. Die neuen Motoren sind aufgrund des geringeren Spitzenstroms deutlich leiser, insbesondere beim Anfahren, wo keine störenden Pfeifgeräusche entstehen.

Einfache Integration

Der intelligente Frequenzumrichter ermöglicht die direkte Installation und Integration in die SPS mit Feldbusschnittstelle, wodurch zahlreiche Installations- und Inbetriebnahmezeiten entfallen. Der Frequenzumrichter zeichnet die Daten genau auf, was eine präzise Diagnose ermöglicht und ganz im Sinne von Industrie 4.0 und Internet of Things IoT ist. Aufgrund dieser zahlreichen Vorteile ist die GMS-Baureihe nun standardmäßig bei allen größeren Modellen mit diesen Motoren ausgestattet

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel