Julabo GmbH

Mit der Übernahme des Automatisierungsexperten GAF will Julabo seine Kompetenze in diesem Gebiet erweitern.

Bild: Julabo

Strategische Zukunftsplanung Julabo übernimmt Automatisierungsunternehmen

20.12.2021

Das Tempariertechnik-Unternehmen Julabo aus Seelbach ist weiter auf Wachstumskurs. Mit der Übernahme der Firma GAF aus Sachsen holt sich der Mittelständler weitere Kompetenzen im Bereich Elektronik und Automatisierung ins Unternehmen.

GAF ist auf die Automatisierung von verfahrenstechnischen Prozessen sowie die Zusammenfassung elektrischer und elektronischer Signale zur Prozessregelung spezialisiert.

„Ein großer Trend in vielen Branchen ist die Entwicklung hin zu immer mehr kundenspezifischen Lösungen – auch im Bereich der Temperiertechnik“, erklärt Julabo Geschäftsführer Markus Juchheim. „Das Know-How und die vielfältigen Erfahrungen der neuen Kolleginnen und Kollegen bei GAF werden uns dabei unterstützen, die Anforderungen unserer weltweiten Kunden künftig noch besser zu erfüllen.“

Das 1992 gegründete Unternehmen beschäftigt aktuell 12 Mitarbeiter, welche sich auch künftig um den bestehenden Kundenstamm und Projekteaufträge der GAF kümmern werden. Darüber hinaus soll das bestehende Geschäftsmodell ausgebaut sowie eine Anbindung an den zentralen Julabo Standort in Seelbach erfolgen.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel