AZO GmbH + Co. KG TOP-THEMEN

AZO GmbH + Co. KG Profil

AZO GmbH + Co. KG

Sie alle wissen: Mehl ist nicht gleich Mehl, Titandioxyd ist, je nach Hersteller, von Typ zu Typ verschieden, Tee kann fein gemahlen oder grob sein und selbst unterschiedliche Klimabedingungen haben einen erheblichen Einfluss auf die Rohstoffeigenschaften. Hier liegt die Herausforderung für die Rohstoff-Automation.

Daher sind für uns als Anlagenbauer solide Kenntnisse über die Eigenschaften der Rohstoffe und viel Erfahrung in der Datenauswertung und -verknüpfung im Hinblick auf die Auslegung der Anlagen unerlässlich. Das ist unsere Welt! In unserem bestens ausgestatteten Schüttgutlabor analysieren wir seit Jahrzehnten die unterschiedlichsten Rohstoffe und erfassen alle für das automatische Handling relevanten Daten in unserer umfangreichen Datenbank. Je schwieriger sich das Handling eines Rohstoffes gestaltet, desto mehr sind wir in unserem Element.

„Nur wenn wir den Rohstoff unseres Kunden genau kennen, können wir unsere Anlagen optimal auf dessen Bedürfnisse abstimmen. So gewährleisten wir eine reibungslose Automation ihrer Rohstoffe, vermeiden zuverlässig böse Überraschungen im Produktionsalltag und verschaffen unseren Kunden damit einen Wettbewerbsvorteil. Das zeigten auch unsere jüngsten Entwicklungen im Bereich der Robotik, Batterieherstellung oder beim 3D Druck.“, so Rainer Zimmermann, CEO der AZO Gruppe.

Kein Projekt gleicht also dem anderen. Wir unterstützen Sie bei Pre-Engineering, Neuplanung, Erweiterung und Sanierung Ihrer Anlagen, führen Machbarkeitsstudien und Rohstoffanalysen durch und arbeiten an tragfähigen Konzeptstudien, bis wir die optimale Projektlösung für Ihre Anforderungen gefunden haben.

Die Anlagenplanung beginnt mit der Datenerfassung Ihres Produktionsumfeldes, wie zum Beispiel Gebäude und Anlagen. Dies wird durch modernste 3D Scanner, die Realisierung eines digitalen Zwillings und die Nutzung der virtuellen Realität umgesetzt. Damit schaffen wir ein digitales Abbild Ihrer Anlage. So können Sie diese bereits vor der physischen Fertigung virtuell betreten. Auch während der Betriebsphase bringen wir durch Datenaufzeichnung, -visualisierung und -analytik Mehrwerte in die laufende Produktion. Smart Data, Ersatzteil-Plattform und Augmented Reality sind integrale Bestandteile.

Für Ihre Rohstoff-Automation und -Logistik bekommen Sie von AZO alles aus einer Hand:
Sowohl Einzelkomponenten für das Lagern, Austragen, Sieben, Fördern, Dosieren und Wiegen von Rohstoffen, wie z. B. Pneumatische Fördersysteme, Siebmaschinen und Schüttgutcontainer, über innovative Systeme zum Dispergieren, Mischen und Homogenisieren als auch komplette Turn-Key-Lösungen. Dabei werden die Anlagen mit Hilfe unserer Steuerungstechnik zuverlässig automatisiert und sind als ganzheitliche Lösungen perfekt aufeinander abgestimmt - mit einem Maximum an Konnektivität.

AZO ist Ihr Experte für physikalische Rohstoff-Analytik, Engineering, Verfahrenstechnik, Anlagenbau, Steuerungstechnik sowie Digitalisierung und sorgt für die zuverlässige Rohstoff-Automation und -Logistik in den Branchen Nahrung, Pharma, Kosmetik, Chemie und Kunststoff.

Top Themen Bereich:

SMETA – ethische und soziale Nachhaltigkeit bei AZO

Wahrung und Achtung der Menschenrechte, regelkonforme Arbeitsbedingungen, Umweltmanagement und Geschäftsethik, all das sind Themen, deren Umsetzung man in deutschen Unternehmen aufgrund der umfangreichen deutschen Gesetzgebung eigentlich als Selbstverständlichkeit erwartet. Dass dem nicht so ist, kann man leider fast täglich in den Nachrichten erfahren. Deshalb sind wir bei AZO sehr stolz, dass uns unsere soziale und ethische Nachhaltigkeit nun offiziell, im Rahmen eines SMETA Audits, bestätigt wurde. Das durch zwei zertifizierte Prüfer an insgesamt vier Tagen durchgeführte Audit gewährleistet eine objektive Bewertung des Unternehmens. SMETA ist eines der am meisten verwendeten Auditverfahren für soziales und ethisches Verhalten in Geschäftsverhältnissen.

SMETA

AZO Prometheus: Die Zukunft beginnt jetzt.

Einen Rohstoff pneumatisch von A nach B fördern. Das ist eine der Hauptaufgaben unserer Anlagen. Klingt wenig spektakulär oder beinahe trivial. Doch im Produktionsalltag treten genau dabei häufig Herausforderungen auf: Zum Beispiel bei einem Lieferanten- oder Rohstoffwechsel oder wenn sich schlicht einfache Umweltfaktoren, wie Temperatur oder Luftfeuchtigkeit, ändern. Außerdem verhällt sich jeder Rohstoff anders. Um hier einen optimalen Produktionsablauf sicherzustellen setzt die AZO Gruppe auf intelligente, selbstlernende Automatisierungs-Systeme, die sich selbst auf die veränderten Parameter einstellen: Prometheus soll´s richten!

Prometheus

Wenn´s dicht sein muss gilt: Sicher ist sicher.

Dosiersysteme müssen dicht sein - vor allem in der Pharma- und Lebensmittelindustrie. Gemeinsam mit Garlock konnten wir eine Dichtungslösung finden, die ein totraumarmes Design und einen geringen Verschleiß aufweist und damit sowohl unseren als auch den Anforderungen dieser Industrien gerecht wird. Abgerundet wird die Lösung mit der Einhaltung der strengen internationalen Materialanforderungen in der Lebensmittel- u. Medizinindustrie, wie z.B. FDA, EC1935/2004, ADI-free, USP VI u.v.m.

AZO Solids

Social Media

YouTube
XING
LinkedIn
Instagram

We Love Ingredients. Weil die Welt aus Rohstoffen besteht.

Alles beginnt mit Ihren Rohstoffen als Basis Ihrer Qualitätsprodukte. Doch oft können diese Rohstoffe unterschiedlicher nicht sein. Nur wer diese genau kennt, kann eine reibungslose Rohstoff-Automation gewährleisten.

Manche Rohstoffe sind wahre Freigeister & schwer zu kontrollieren: freifließend, schießend oder staubend. Andere sind anspruchsvolle Diven – leicht entzündlich oder explosionsgefährlich. Es gibt auch empfindliche Sensibelchen, die äußerst sorgsam automatisiert werden, da sie zerbrechlich oder leicht entmischend sind. Widerspenstige Rohstoffe sind klumpend, anhaftend, schlecht fließend etc., also echte Sturköpfe. Zum Schluss dieser illustren Runde gesellt sich noch der Fiesling: Diese Rohstoffe sind abrasiv und toxisch.

AZO GmbH + Co. KG
74706 Osterburken
Tel.: 06291/92-0
Fax: 06291/929 500
E-Mail: azo-group@azo.com
Internet: http://www.azo.com

















































AZO GmbH + Co. KG Standorte