GLYN GmbH & Co. KG

Im Video wird der Bluetooth-Tracer kurz erklärt.

Bild: Glyn / Video: Glyn

Abstand und Nachverfolgung Tragbarer Bluetooth-Tracer hilft bei Kontaktverfolgung

26.01.2021

Ein batteriebetriebenes Gerät soll Unternehmen und Privatpersonen dabei unterstützen, die Abstandsregeln in der Corona-Pandemie leichter einzuhalten. Kommen sich zwei Träger zu nahe, wird ein Alarm ausgelöst. Da erfasste Kontakte gespeichert werden, eignet sich der Tracer auch zur Kontaktverfolgung.

Sponsored Content

Der Sentrius BT710 Tracer ist ein tragbares, batteriebetriebenes Gerät, das die räumliche Distanzierung automatisierten und vereinfachen soll. Benutzer tragen das Gerät an einem Clip, Anhänger, Handgelenk oder einer Helmhalterung. Kommen sie einem anderen Träger in einem vorkonfigurierten Bereich zu nahe, erhalten beide eine Warnung. Hierzu verfügt der Tracer über vier LEDs sowie einen Summer und Vibrationsalarm.

Für die Näherungserkennung integriert der Tracer das True-Point-Diversity-Antennensystem von Laird. Er bleibt dabei ein unabhängiges Gerät: Die Privatsphäre der Benutzer soll absolut geschützt sein. Versorgt wird das Gerät von einer einzelnen CR-2477-Batterie.

Nachvollziehbare Kontaktverfolgung möglich

Der BT710 protokolliert fortlaufend, wenn Nutzer einander zu nah sind. Diese Daten werden von Laird-Connectivity-Smart-Gateways gesammelt und an die Cloud weitergeben. Die Kontaktverfolgung ist somit lückenlos und nachvollziehbar festgehalten.

Ein mögliches Gateway hierfür ist das Sentrius IG60. Es ist einfach zu installieren und kann über die zugehörige Smartphone-App konfiguriert werden. Je nach Version unterstützt es WiFi, Bluetooth, Ethernet, Seriell und LTE. Sein robustes Design erlaubt sowohl industrielle als auch medizinische Installationen. Ebenfalls erhältlich ist das BT720, das mit Quuppa-Ortungsgeräten in einem Gebäude zusammenarbeitet, Bewegungen in Echtzeit überwacht und sämtliche Personenkontakte meldet.

Bildergalerie

  • Der Sentrius BT710 soll die räumliche Distanzierung automatisieren und vereinfachen.

    Bild: Glyn

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel