DEHN SE

BLITZDUCTORconnect-Serie

Bild: Dehn
5 Bewertungen

Produkt des Monats: BLITZDUCTORconnect (Promotion) Sicherheit im Schaltschrank-, Blitz- und Überspannungsschutz

01.01.2023

Die immer stärkere Vernetzung von intelligenten Mess- und Steuerungssystemen hat einen hohen Schutzbedarf in der Fabrikautomation und Prozesstechnik.

Im Zeitalter der Digitalisierung und Industrie 4.0 steigen die Anforderungen an die permanente Verfügbarkeit von Anlagenkreisen stetig. Modernste Technik mit ausgeprägter Infrastruktur und damit immer stärkerer Vernetzung von intelligenten Mess- und Steuerungssystemen führen zu einer immer höheren Sensibilität und erfordern damit einen erhöhten Schutzbedarf in der Fabrikautomation und Prozesstechnik. Überspannungsschutz ist essenziell, da er die Grundlage für ein gesamtheitliches EMV-Konzept darstellt. Mit der Produktfamilie BLITZDUCTORconnect bietet Dehn ein universelles Ableiterportfolio zum Schutz von MSR- und Datenschnittstellen. Dabei zeichnet sich das System durch einfache Installation, sicheren Betrieb und hohes Ableitvermögen aus und ist so ideal zum Einsatz in der Automatisierungstechnik geeignet.

Einfach in Planung, Installation und Wartung

Um ein maximales Schutzziel für ein Objekt zu erreichen, sind in der Regel bei großen und ausgedehnten baulichen Anlagen für die unterschiedlichen Schnittstellen eine Vielzahl an Ableitern erforderlich. Deshalb sind die Ableiter der BLITZDUCTORconnect-Serie in unterschiedlichen Typvarianten verfügbar und schützen zwei Einzeladern mit gemeinsamem Bezugspotential (unsymmetrische Schnittstellen) oder eine erdpotentialfrei betriebene Doppelader (symmetrische Schnittstelle). Für symmetrische Busschnittstellen mit hohen Datenraten (zum Beispiel: Profibus, RS485) ist ein Ableiter mit hoher Grenzfrequenz verfügbar, für eigensichere Signalkreise eine Ex-zugelassene Gerätevariante.

Die Verdrahtung der Anschlussleitungen erfolgt über Push-In Anschlusstechnik, was die Installation der Ableiter einfach und zeitsparend macht. Weder Werkzeug noch sonstige Fixiermaßnahmen werden benötigt. Eine Gehäusebohrung am jeweiligen Leiteranschluss ermöglicht einfache und schnelle Messungen im Signalkreis mithilfe von Prüfspitzen.

Der modulare Aufbau mit Basisteil und Schutzmodul ermöglicht die einfache Handhabung und Wartung der Ableiter. Alle Schutzkomponenten sind im austauschbaren Modul integriert. Somit werden im Wartungsfall alle Komponenten des Ableiters ausnahmslos ausgetauscht. Ein Ausbau des gesamten Ableiters ist somit nicht notwendig und spart erneuten Verdrahtungsaufwand.

Sicher im Betrieb

Elektronische Bauteile und Komponenten können am Ende Ihres Lebenszyklus oder aufgrund unzulässiger Betriebsbedingungen überlastet werden und zu Ausfällen von Signalkreisen führen, was zu signifikanten wirtschaftlichen Folgen führen kann. Die Produkte der BLITZDUCTORconnect-Serie sind so entwickelt, dass sie bei Überlastung keine Unterbrechung im Signalkreis hervorrufen. Bis zum Austausch des Ableiters bleibt der Anlagenkreis verfügbar, der laufende Betrieb wird aufrecht erhalten, lediglich die Schutzfunktion muss durch Austausch des Ableitermoduls wieder hergestellt werden. Anlagen und Systeme können auf diese Weise zu jeder Zeit verfügbar betrieben werden.

Um eine Überlastung feststellen zu können, sind die Ableiter mit einer integrierten Statusanzeige ausgestattet, die ohne Fremdspannung jederzeit schnell und eindeutig Auskunft über den Zustand des Ableiters gibt. Gleichzeitig ist es möglich die Ableiter einfach in ein Überwachungssystem einzubinden. Dabei wird zusätzlich zu den Ableitern eine Fernmelde-Set, bestehend aus Sende- und Empfangseinheit, installiert. Mit einem Fernmelde-Set können bis zu 50 Ableiter kontinuierlich überwacht werden. Über einen Fernmeldkontakt kann das System leicht in bestehende Monitoring-Systeme (zum Beispiel über programmierbare Steuerungen) eingebunden werden.

Leistungsstark in der Anwendung

Die Ableiter der Geräteserie BLITZDUCTORconnect sind kombinierte Blitzstrom- und Überspannungsableiter und sind für den universellen Einsatz und Anlagenschutz im industriellen Umfeld, im Bereich der Automatisierungs- oder MSR-Technik sowie generell an informationstechnischen Signalschnittstellen konzipiert. Sie besitzen eine hohes Ableitvermögen von 1,5 kA pro Ader. Gepaart mit niedrigen Schutzpegeln, erfüllen Sie optimal die Voraussetzungen für den sicheren Endgeräteschutz.

Mit einer Baubreite von nur 6 mm liefern die Ableiter ein optimales Verhältnis von Bauraum zu Leistungsanforderungen und bieten einen größtmöglichen Schutz von informationstechnischen Schnittstellen. Mit einer Einbautiefe von 90 mm ist der flexible Einsatz auf der Tragschiene in Reiheneinbauverteilern sowie in Schaltschrankapplikationen für einen optimalen Platzbedarf sichergestellt.

Abgerundet wird das Produktportfolio durch umfangreichste Produktzulassungen für internationale Märkte wie zum Beispiel UL, CSA, CCC, IECEx, et cetera.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Dehn.

Bildergalerie

  • BLITZDUCTORconnect im modularen Design

    BLITZDUCTORconnect im modularen Design

    Bild: Dehn

  • Einfacher und sicherer Ableiterwechsel

    Einfacher und sicherer Ableiterwechsel

    Bild: Dehn

  • Ableitergruppe mit Fernmelde-Einheit

    Ableitergruppe mit Fernmelde-Einheit

    Bild: Dehn

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel