HMS Industrial Networks GmbH

Der Name ist Programm: Mit dem simplyCAN ermöglicht HMS einen simplen CAN-Anschluss ohne Treiberinstallation.

Bild: HMS

PC-CAN-Adapter für Windows und Linux Schnell integriert ohne Treiberinstallation

13.05.2019

Unter der Marke Ixxat bietet HMS mit dem simplyCAN einen neuen PC-CAN-Adapter an. Kennzeichen des Produkts ist, dass es sich ohne Treiberinstallation und mittels intuitiv zu nutzender API-Schnittstelle schnell und einfach in Kundenanwendungen integrieren lässt.

Sponsored Content

Der CAN-Adapter simplyCAN ist für den mobilen und stationären Einsatz mit einer galvanisch isolierten CAN-High-Speed-Schnittstelle und einem Sub-D9 CAN-Anschluss ausgestattet. Unter Windows 10 und Linux ist für den Betrieb der Hardware keine Treiberinstallation erforderlich, da der Adapter automatisch als USB-COM-Schnittstelle erkannt wird. Kundeneigene Anwendungen auf Basis des simplyCAN, beispielsweise für die Diagnose, Konfiguration oder Inbetriebnahme, können somit ohne Treiberinstallation direkt genutzt werden.

Monitoring-Tool mitgeliefert

Die Anbindung von kundeneigenen Programmen erfolgt mittels einfacher Funktionen, die über ein kompaktes API bereitgestellt werden. Es werden die Programmiersprachen C, C# und Python unterstützt.

simplyCAN wird über USB 1.1 Full Speed an den PC angebunden und unterstützt laut Hersteller alle vom CAN in Automation (CiA) definierten Standard-Bitraten. Neben dem API ist im Lieferumfang des ein Monitoring-Tool enthalten, welches für die Inbetriebnahme des Adapters sowie für die Anzeige von Nachrichten im Rohformat und das Senden einzelner Nachrichten genutzt werden kann.

Bildergalerie

  • Ein Monitoring-Tool gewährleistet die intuitive Inbetriebnahme des simplyCAN-Adapters.

    Bild: HMS

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel