Neben Zylindern, Stellantrieben und Ventilen fallen auch Komponenten für die Luftbehandlung unter die Produkterweiterung von RS Components.

Bild: RS Components

Über 1.000 Produkte aufgenommen RS Components erweitert seine Pneumatik-Palette

12.11.2018

RS Components, Handelsmarke von Electrocomponents, hat sein Angebot an Pneumatik-Komponenten erweitert. Hinzu gekommen ist ein vollständiges Sortiment an Produkten der Eigenmarke RS Pro.

RS bietet seit mehreren Jahren eine Palette an Schlauch- und Leitungsprodukten von RS Pro an. Die gegenwärtige Einführung von Neuprodukten soll nach eigenen Angaben eine bedeutende Erweiterung des Pneumatik-Angebots darstellen.

Um eine preiswerten Alternative zu bieten, die direkt ab Lager verfügbar ist, wurden dem RS-Portfolio deshalb mehr als 1.000 Produkte hinzugefügt. Darunter befinden sich Zylinder, Stellantriebe und Ventile, einschließlich Solenoid-Typen. Hinzu kommen eine Reihe von Luftaufbereitungs- und Luftbehandlungssystemen sowie Armaturen und Schnellkupplungen.

Zielgruppe und Garantie

Die aufgenommenen Komponenten richten sich an Maschinenbauer sowie Ingenieure und Techniker in der Instandhaltung, die im Bereich von Transportsystemen, Produktionslinien, Materialtransport- oder Verpackungssystemen im Einsatz sind. RS liefert die pneumatischen Komponenten in den Regionen EMEA und Asien-Pazifik.

Um den anspruchsvollen Industriestandards zu entsprechen, sind die RS-Pro-Komponenten strengen Tests unterzogen worden. Alle Produkte tragen zudem das RS Pro Seal Of Approval. Der Distributor versendet sie mit einer dreijährigen Garantie.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel