Phoenix Contact Deutschland GmbH publish-industry Verlag GmbH

Roland Bent war Speaker auf der INDUSTRY.forward Expo. Sein Thema: „Ohne Automation keine Zukunft! Der Weg in eine nachhaltige Welt“

Bild: Phoenix Contact

Video: Roland Bent, Phoenix Contact, auf der INDUSTRY.forward Expo Ohne Automation keine Zukunft – der Weg in eine nachhaltige Welt

14.09.2021

Durch die Smartifizierung und Vernetzung aller Energie erzeugenden und verbrauchenden Sektoren ebnet sich der Weg in eine nachhaltige Welt. Welche essenzielle Rolle Automatisierungstechnik dabei spielt, erklärte Roland Bent auf der INDUSTRY.forward Expo.

Sponsored Content

Automatisierung und Kommunikation spielen die Schlüsselrolle bei der Realisierung der Energiewende bis zur Realisierung der Vision der All Electric Society. Dieser Ansatz auf Basis der Automatisierungstechnik trägt entscheidend dazu bei, die großen Menschheitsprobleme wie den Klimawandel zu lösen.

Lassen Sie sich in der Session von Roland Bent inspirieren, wie ein Weg in eine nachhaltige Welt aussehen kann.

Roland Bent ist seit 1984 bei Phoenix Contact in Blomberg tätig. Seit 2001 war er Mitglied der Geschäftsführung und für Marketing und Produktentwicklung sowie Innovations- und Technologiemanagement verantwortlich. Anfang 2017 wurde in seiner Funktion als Chief Technology Officer (CTO) zusätzlich die Technologie- und Prozessverantwortung für die Produktion und die Betriebsmittelbauten zusammengefasst.

Seit seinem altersbedingten Ausscheiden aus dem aktiven Management des Unternehmens im März 2021 ist Bent als Chief Representative International Standardization weiterhin bei Phoenix Contact aktiv. Durch seine Mitgliedschaften im Vorstand des Fachverbands Automation des ZVEI und in verschiedenen Lenkungskreisen für entscheidende Zukunftstechnologien wie zum Beispiel der „Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität“ der Bundesregierung oder der Plattform „Industrie 4.0“ war und ist er mit der Gestaltung technologischer Entwicklung politisch und gesellschaftlich aktiv.

Als Präsident der DKE (Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE) und als Präsident des Nationalen Komitees des IEC (International Electrotechnical Commission) ist er für die deutsche elektrotechnische Normung zuständig. Als inspirierender Keynoter zu Zukunftsthemen der industriellen Automation und zu technologischen Trends ist Bent international erfahren und gefragt.

Zur Website

Verwandte Artikel