Bild: publish-industry Verlag GmbH

Ausreichend vor Cyberattaken geschützt (Promotion) Maßgeschneiderte Cybersicherheitslösungen von Rockwell Automation

15.06.2018

Im Gespräch: Andreas Hamm, Country Sales Director der Rockwell Automation GmbH beim publish-industry Technik-Talk, ROTE COUCH EXPRESS, Achema 2018.

Bei der Entwicklung, Modernisierung und Sicherung von Prozess- und Produktionsanlagen in der Batch- und datenbasierten Produktion steht Rockwell Automation unterstützend zur Seite. Aus diesem Grund widmete sich das Unternehmen zur Achema 2018 den zentralen Themen der Branche – nämlich der Lösungsfindung für Single-Use-Technologien, der Cybersicherheit und der Vernetzung. Gerade in den letzten beiden Jahren sehen sich Unternehmen, auch im Life Science-Bereich, immer mehr mit Cyberattaken konfrontiert. Gerade für diese Unternehmen ist es überlebenswichtig, ihr geistiges Eigentum und ihre Ausrüstung vor den immer ausgefeilteren Bedrohungen zu schützen. Rockwell bietet hierfür ein großes Portfolio an maßgeschneiderten Cybersicherheitslösungen.

Gerade in der Life Science-Branche müssen Hersteller von Medikamenten in der Lage sein individualisierbare Kleinserien herzustellen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Prozessleitarchitektur sollte schnell neu konfiguriert und programmiert werden können. Um den Anforderungen der Branche jedoch gerecht zu werden, müssen diese Systeme für Kleinserien und Single-Use eine komplette Rückverfolgbarkeit sowie Serialisierungsfunktionen bieten. Besonders wichtig ist es für die Wettbewerbsfähigkeit, modulare Skids mit Plug-and-Play-Funktionalitäten bereitzustellen, somit lassen sich häufige Chargenwechsel schnell umsetzen.

Verwandte Artikel