Das Batteriemanagement von Elektrofahrzeugen benötigt Kühlung – ein Volumenmarkt für Flüssigkeitskühlkörper von CTX

Bild: CTX

CTX macht E-mobil (Promotion) Flüssigkeitskühlkörper für Elektromobile

12.10.2020

Das Batteriemanagement in Elektrofahrzeugen stellt besondere Ansprüche an die Kühlung, da auf kleinstem Raum sehr hohe Temperaturen entstehen. Flüssigkeitskühlkörper meistern diese Aufgabe.

Flüssigkeitskühlkörper können auf unterschiedliche Weise hergestellt werden. Für große Stückzahlen identischer Kühlkörper, wie sie für die Elektromobilität benötigt werden, bietet sich die Herstellung der Kühlplatte im Druckgussverfahren an. Wenngleich die thermische Leitfähigkeit von Aluminiumdruckguss etwas geringer ist als die von Aluminiumstrangguss und die einmalige Herstellung des Druckgusswerkzeugs höhere Kosten verursacht, rechnet sich dieses Verfahren, da ein entsprechendes Kühlkörperdesign und große Produktionsmengen diese Nachteile ausgleichen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von CTX.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel