Die fünf verschiedenartigen Kühlkörperausführungen sind auf die jeweiligen verfügbaren Bauteilgrößen mechanisch sowie wärmetechnisch angepasst.

Bild: Fischer Elektronik

Sichere Wärmeabfuhr Entwärmungslösungen für DC/DC-Wandler im 1/8-Brick-Format

21.09.2022

Für den Einsatz von DC/DC-Wandlern ist der Einsatz von richtigen Entwärmungslösungen entscheiden. Zur sicheren Wärmeabfuhr von DC/DC-Wandlern bietet Fischer Elektronik neu entwickelte Kühlkörperlösungen an.

Im Bereich der Elektronik beziehungsweise elektronischer Bauteile, werden Gleichspannungswandler umgangssprachlich und abgekürzt, auch als DC/DC-Wandler bezeichnet. DC/DC-Wandler konvertieren eine zugeführte Eingangsgleichspannung (DC = Direct Current) in andere Spannungshöhen und -tiefen oder in negative Spannungen.

DC/DC-Wandler müssen anwenderseitig immer dort eingesetzt werden, wo die bereit gestellte Eingangsspannung nicht zur Versorgung der nachfolgenden Elektronikkomponenten passt. Als Anwendungsgebiete für DC/DC-Wandler sind beispielhaft Antriebsysteme, Schaltnetzteile, Photovoltaik-Anlagen, I/O Boards, SPS- und Prozesssteuerungen, zu nennen.

Sichere Wärmeabfuhr für DC/DC-Wandler

Die stetige Weiterentwicklung und Erhöhung des Wirkungsgrades solcher Wandler, führt unweigerlich zu einer größeren und auf Dauer für das Bauteil schadhaften Verlustleistung, welche direkt in Wärme umgewandelt wird. Speziell zur sicheren Wärmeabfuhr für DC/DC-Wandler im 1/8-Brick-Format, bietet Fischer Elektronik ab sofort neu entwickelte Kühlkörperlösungen der Serie SK DC 15 bis SK DC 19 an.

Die fünf verschiedenartigen Kühlkörperausführungen sind auf die jeweiligen verfügbaren Bauteilgrößen mechanisch sowie wärmetechnisch angepasst. Die Befestigung auf dem DC/DC-Wandler, erfolgt durch eine im Kühlkörper eingebrachte Lochgeometrie, welche der Befestigungsgeometrie im Wandler entspricht. Die Kühlkörper der neuen SK-DC-Serien werden standardmäßig in unterschiedlichen Höhenvarianten mit schwarz eloxierter Oberfläche angeboten.

Omnidirektionale Ausführungen mit einer eingebrachten Pin-Fin-Rippenstruktur für den Einsatz bei Luftströmungen oder anderen Einbaulagen, werden auf Anfrage angeboten und produziert. Zur thermischen Kontaktierung der Kühlkörper auf dem DC/DC-Wandler, bietet Fischer Elektronik gleichfalls passende und sehr effiziente Wärmeleitmaterialien. Zusätzliche mechanische Bearbeitungen der Kühlkörper sowie das Design kundenspezifischer Entwärmungslösungen gehören zu unserer Kernkompetenz.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel