The smarter E – Lösungen für die Energieversorgung der Zukunft.

Bild: Solar Promotion

The smarter E Europe Conference (Promotion) Digitalisierung, Dezentralisierung und Sektorkopplung

23.04.2018

Mit der Premiere von The smarter E Europe beginnt eine neue Ära: Vier Energiefachmessen präsentieren auf der Innovationsplattform die Kernthemen der Energiewelt von morgen.

Die zunehmende Verzahnung der Bereiche Erzeugung, Speicherung, intelligente Verteilung und Nutzung erneuerbarer Energien spiegelt sich auf dem Messeparkett wider und bietet viel Diskussionsstoff. Bei der Premiere der The smarter E Europe Conference am 19. und 20. Juni 2018 gehen Experten aus Industrie, Wirtschaft und Forschung daher eingehend auf die beherrschenden Themen Digitalisierung, Blockchain, Dezentralisierung und Sektorkopplung ein. Zum ersten Mal werden zudem innovative Geschäftsmodelle und zukunftsweisende Lösungen im Bereich Sektorkopplung sowie vielversprechende Projekte mit dem The smarter E AWARD ausgezeichnet.

The smarter E Europe Conference Sessions zu den Trendthemen:

  • Sustainable Energy Systems for Smart Cities

  • Sector Coupling - How is it Emerging?

  • New Business Models for Coordinating Distributed Assets

  • New Business Models - Based on Growing Customer Empowerment

  • Energy Sharing and Green Energy Sourcing

  • How Digital Infrastructure Enables New Energy Realities

  • Data Protection and Cybersecurity

Zum Konferenzprogramm.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel