Bild: Manuela Sibert, E&E; Videographer: Heiko Müller

2 Bewertungen

Ganzheitliche Embedded Vision Plattformen (Promotion) Die Fusion von Embedded Computing und Vision Technologien

16.11.2018

Im Gespräch: Christian Eder, Director Marketing, Congatec beim publish-industry Technik-Talk, ROTE COUCH EXPRESS, Electronica 2018

Die Präsentationen von Congatec zur Electronica fokussieren sich dieses Jahr auf die Fusion von Embedded Computing und Embedded Vision Technologien – inklusive Künstlicher Intelligenz (KI) und Deep Learning – zu ganzheitlichen Embedded Vision Plattformen. Das Ziel ist es, OEM Kunden ein umfangreiches Ökosystem bereitzustellen, das so einfach und effizient integriert werden kann, wie ein Standard USB-Device. Kunden profitieren von applikationsfertigen Building Blocks mit einheitlichen APIs und hoher Machine Vision-, GPGPU- und KI-Kompatibilität, die den Design-in Aufwand auf ein Minimum reduzieren und damit neue Applikationen schneller zur Serienreife bringen.

Insgesamt präsentiert Congatec mit drei applikationsfertigen Lösungen unterschiedlichste Embedded Vision Schwerpunkte und will damit OEM einen 360 Grad Rundumblick über Embedded Computer Vision Technologien verschaffen. Sie unterstreichen die Embedded Vision Kompetenz von Congatec, die unter anderem auch mit der neuen NXP i.MX 8 Prozessortechnologie auf SMARC 2.0 und Qseven Modulen noch weiter ausgebaut wird.

Verwandte Artikel