Sie halten CTX auf Wachstumskurs: die Geschäftsführer Wilfried Schmitz (li.) und Jens Mirau

Bild: CTX Thermal Solutions

Weiter auf Wachstumskurs Deutscher Kühlkörper-Spezialist gehört zur Branchen-Weltspitze

27.04.2022

2021 erwirtschaftete CTX Thermal Solutions mit einem Umsatz von 30 Millionen Euro ein Plus von mehr als 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Um diesen Wachstumskurs fortzusetzen, erweitert CTX Mitarbeiterstamm und Management. Auch der Neubau eines zusätzlichen Bürogebäudes sowie die Erweiterung der Logistikflächen auf dem Firmengelände in Nettetal befinden sich bereits in Planung.

Der Erfolg des Kühlkörperspezialisten CTX Thermal Solutions kommt nicht von ungefähr: Im vergangenen Jahr begleitete CTX Bestandskunden im Wachstum und entwickelte gemeinsam mit ihnen zahlreiche neue Projekte bis hin zur Serienfertigung der jeweiligen Kühllösung.

Zeitgleich konnte eine Vielzahl an Neukunden gewonnen werden, die nun ebenfalls von der fachlichen Expertise, guten Qualität der Produkte und Liefertreue von CTX profitieren. Denn CTX konnte auch in den zurückliegenden Corona-bewegten Zeiten aufgrund einer breiten, optimierten Lieferantenbasis die Lieferfähigkeit der Produkte garantieren.

„Wir verfügen über das Potenzial und die Kraft, um das Wachstum aus 2021 auch in diesem Jahr zu bestätigen und unsere sehr gute Marktposition weiter auszubauen“, sagt Jens Mirau, der seit Ende 2021 als zweiter Geschäftsführer neben CTX-Gründer Wilfried Schmitz die Geschicke von CTX leitet.

Als Basis des Erfolgs nennt er neben langjährigen, vertrauensvollen Beziehungen zu Kunden und Lieferanten vor allem die Mitarbeiter des Unternehmens mit ihrer umfassenden Fach- und Branchenkenntnis. Dabei spricht die langjährige Betriebszugehörigkeit der Belegschaft für CTX als attraktiven Arbeitgeber.

Verstärkung unter anderem in der Supply Chain

Um dem starken Wachstum gerecht zu werden, baut CTX seinen Mitarbeiterstamm auch weiterhin aus. Vor allem in den Abteilungen Auftragsabwicklung, Qualitätswesen, Supply Chain und Finanzbuchhaltung wurden gerade die Teams verstärkt. Damit ist auch in Zukunft die exzellente Betreuung der Kunden sowie der Ausbau und die Erschließung neuer Märkte weltweit gewährleistet.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel