Emtron hat sein Sortiment um das Netzteil HDR-150 mit 150 W erweitert.

Bild: Emtron

Neues Hutschienennetzteil Wenn mehr als 100 W benötigt werden

12.04.2019

Die HDR-Familie von Mean Well gab es bisher bereits mit Ausgangsleistungen zwischen 15 und 100 W. Eine neue Generation weist neben einem schlanken Design im Step-Shape-Gehäuse nun auch eine höhere Leistung auf.

Wenn mehr als die 100 W benötigt werden, die die HDR-Familie bislang aufgebracht hat, kann nun auf eine Netzteilvariante mit 150 W zurückgegriffen werden. Das HDR-150 ergänzt nun das Angebot und ist bei Emtron Electronic verfügbar.

Begleiter für Gebäudeautomation und Steuerungssysteme

Das Hutschienennetzteil kommt weist neben der gesteigerten Leistung eine kompakte Breite von 105 mm (6 SU) auf. Untergebracht ist es in einem Step-Shape-Kunststoffgehäuse. Das Netzteil arbeitet dabei mit einer Effizienz von bis zu 90,5 Prozent. Eine Leerlaufleistung von unter 0,3 W ermöglicht einen energiesparenden Betrieb.

Ausgangsspannungen sind zwischen 12 und 48 V verfügbar und können noch um ±10 Prozent eingestellt werden. Außerdem verfügt das HDR-150 über umfassende Sicherheitszulassungen; das soll es zu einem idealen Begleiter in der Gebäudeautomation sowie bei industriellen Steuerungs- und Automatisierungssystemen machen.

Eigenschaften in der Übersicht

  • Eingangsspannungsbereich: 85 bis 264 VAC

  • Schutzklasse II (ohne Schutzleiter)

  • Effizienz: bis zu 90,5 Prozent

  • Leerlaufleistung: < 0,3 W

  • DC-Ausgangsspannung: justierbar um ±10 Prozent

  • Überspannungskategorie OVP III

  • Arbeitstemperatur: -30 bis 70 °C (lüfterloses Design)

  • eingebaute Schutzfunktionen: Kurzschluss, Überlast, Überspannung

  • zertifiziert gemäß UL 61010; UL 62368-1; TÜV EN 61558-2-16, EAC und CB

  • CE-Kennzeichnung des Herstellers

  • montierbar auf DIN-Schiene TS-35/7.5 oder TS-35/15

  • schlankes Design: 105 mm x 90 mm x 54,5 mm

  • drei Jahre Herstellergarantie

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel