ABB AG

Mit digitaler Antriebstechnik schon nach wenigen Minuten positive Effekte erzielen: Im Whitepaper erklären wir, wie das geht.

Bild: ABB

Kostenloses Whitepaper

Welche Vorteile ein digitaler Antriebsstrang bringt

13.03.2020

Elektrische Antriebsstränge finden sich unzählbar in jedem Fertigungsbetrieb. Fällt ein Antrieb aus, steht im ungünstigsten Fall die ganze Produktion. Die Digitalisierung der elektrischen Antriebstechnik kann dies nicht nur verhindern, sondern sorgt auf sehr einfache Weise für mehr Effizienz auf vielen Ebenen.

Sponsored Content

Ohne Frequenzumrichter, Motoren und Pumpen läuft in der Produktion nichts: kein Förderband, keine Werkzeugmaschine, keine Mühlen, kein Mischer, kein Extruder, kein Lüfter … Die Liste lässt sich beliebig erweitern. Elektrische Antriebsstränge kommen dabei unzählbar in jeder Werkzeugmaschine vor. Sie zu digitalisieren, stellt einen idealen Einstieg in die Welt des IIoT dar.

Lesen Sie in unserem kostenlosen Whitepaper, was digitale Antriebstechnik bedeutet, was mit ihr möglich ist und wie Sie bereits nach wenigen Minuten von ihr profitieren können.

Whitepaper kostenlos herunterladen

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel