Ralph Ostertag ist Mitgründer und Geschäftsführer von InoNet Computer. Seit der Gründung im Jahr 1998 verantwortet er alle Bereiche entlang der Wertschöpfungskette. Im Fokus steht dabei vor allem die strategische und operative Weiterentwicklung der Bereiche, um den Mehrwert für den Kunden kontinuierlich zu steigern.

Bild: InoNet

New Business Models Verantwortung für die Gesellschaft und Shareholder Value, ein Widerspruch?

18.11.2020

Wir leben in einer privilegierten Zeit, an einem privilegierten Ort. Wir Manager, als Leader in unseren Branchen, entwickeln Ideen, Konzepte, Pläne, erfinden Produkte und Business-Modelle und schaffen daraus Mehrwerte, die uns allen das Leben einfacher und angenehmer gestalten. Mehrwerte, wie besser behandelte Unfallgefahren am Arbeitsplatz, AI-unterstütztes, gezielteres Lernen mit Fokus auf Schwächen, schnellere Diagnostik in der Medizin oder bei technischen Defekten, bis an die persönlichen Fähigkeiten angepasste Intensität von Hilfestellungen.

Ralph Ostertag ist mit diesem Beitrag im A&D-Kompendium 2020 als einer von 100 Machern der Automation vertreten. Alle Beiträge des A&D-Kompendiums finden Sie in unserer Rubrik Menschen .

Unsere Begeisterung für Neues, noch Besseres, noch Schnelleres, noch Einfacheres hält uns im Bann. Vor lauter Begeisterung für die Sache, müssen wir berücksichtigen, dass wir mit den neuen Ideen auch signifikant Einfluss auf Arbeitsweisen, auf Bildung, auf Selbstbestimmung und auf Freiheit nehmen.

Besonders als Leader von Technologieunternehmen tragen wir Verantwortung gegenüber der Gesellschaft. Gesellschaft in diesem Kontext sind unsere Mitarbeiter, unsere Mitbürger, unsere Familie und die Familien unserer Familien und alle Teilnehmer, die uns in diesem Leben begleiten.

Ethische Werte vermitteln und fordern

Die technologische Entwicklung der letzten 10 Jahre, an der ich mit unserer Firma aktiv mitgestalten durfte, ist derart rasant, dass es nur schwer vorstellbar ist, wie sich die Welt in den nächsten 20 Jahren verändern wird, was alles möglich sein wird. Personalisierte Dienste, die unser Leben verändern. Künstliche Intelligenz, vernetzte Sensorik, also IoT und IIoT, gigantische Serverfarmen und massenhaft Daten, die wir täglich erzeugen und teilen, verändern nicht nur unsere Art zu leben, sondern auch unsere Verantwortung, wie wir damit umgehen sollten.

Es ist unsere neue Pflicht, technisch das Richtige zu tun und uns und unsere Mitarbeiter ethisch in die Verantwortung zu nehmen, dies richtig zu tun. Dazu ist es notwendig, dass wir Führungskräfte als Leitbilder die richtigen ethischen Werte vorleben, vermitteln, aber auch einfordern.

Smarte Ziele, die ausschließlich in Wachstumsraten und hoher Profitabilität münden, sind dort schlechte Berater. Die richtige Einbindung unserer Mitarbeiter in unsere Verantwortung für die Zukunft, entwickeln diese Quoten tatsächlich auch von ganz allein. Welchen Beitrag leisten wir mit unserem Tun und Handeln für die Generationen, die nach uns kommen? Welche Werte schaffen wir für die Gesellschaft?

Gute, knappe und vor allem nachvollziehbare Antworten auf diese Fragen, sind der Grundstock für die Begeisterung unserer Mitarbeiter, sich für diesen Beitrag zu engagieren. Es sind nicht die KPIs, die die Belegschaft motivieren, diese dienen rein als Benchmark. Es ist der Beitrag, den jeder einzelne für eine bessere Welt leisten darf, für ein bedeutsames, abwechslungsreiches Wirken innerhalb einer Organisation, welche ihm Sicherheit, Sinn und Verbindung, im fairen Umgang miteinander gibt. Begeisterte Mitarbeiter, die in ihrem Handeln einen nachvollziehbaren Sinn erkennen, einen Beitrag sehen, der von den Kunden gelobt und gewürdigt wird, möchten davon mehr!

Ständige Aufklärung

Bleibt die Ethik in dieser Gleichung. Ist der Sinn im eigenen Handeln davon geprägt, einen Mehrwert für die Gesellschaft zu erzeugen, werden sich die ethischen Fragen aus neuen Technologien, leichter beantworten. AI kann leicht zweckentfremdet werden. Je nach politischer Gesinnung der Auftraggeber entsteht daraus Nutzen oder Schaden. Die Vorstellung, dass unser Leben in Zukunft von Maschinen bestimmt wird, die nur Logik, aber keine Ethik kennen, ist für viele Menschen beunruhigend.

Es ist unsere Aufgabe, ständig und kontinuierlich darüber aufzuklären, welche Grundwerte unsere Gesellschaft ausmacht. Wir müssen uns mit den Gedanken und Empfehlungen der internationalen Ethikkommissionen vertraut machen, diese qualifizieren und an unsere Mitarbeiter und Geschäftspartner weitergeben und dafür zu sorgen, dass unsere erbrachten Dienstleistungen auch im ethischen Anspruch außerordentlich sehr viel Begeisterung erzeugen.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel