Die Night-Breaker-H7-LED ist Deutschlands erste straßenzugelassene LED-Nachrüstlampe. Im Video wird der Einbau bei einem VW Polo erklärt.

Bild: Osram

Upgrade für Halogen-Lampen Erste nachrüstbare LEDs mit Straßenzulassung

05.10.2020

LED-Scheinwerfer gehören oft zur Standardausstattung neuer Fahrzeuge. Trotzdem sind auch noch viele Automodelle mit leuchtschwächeren Halogenlampen unterwegs. Für sie gibt es nun die ersten legalen LED-Nachrüstlampen.

Die Night-Breaker-LED H7 von Osram ist die erste legale Autonachrüstlampe auf dem deutschen Markt. Sie ermöglicht Fahrzeugen mit Halogen-Scheinwerfern eine weitaus bessere Ausleuchtung der Straße.

Das Licht der Night-Breaker-LED ist nach Herstellerangaben bis zu dreimal heller, als die gesetzlichen Mindestanforderungen vorschreiben, und farblich mit Tageslicht vergleichbar. Auf diese Weise soll die Lampe starke Kontraste und eine große Reichweite sicherstellen. Sie leuchtet außerdem bis zu fünfmal länger als eine vergleichbare Halogen-Variante und verbraucht zudem weniger Energie.

Aufrüstung selbst vornehmen

Der Lampentausch von Halogen zu LED lässt sich ohne Umbaumaßnahmen mit einer gewissen Fachkenntnis selbst durchführen oder beim nächsten Werkstattbesuch erledigen. Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 129,99 Euro pro Set stellt die Night-Breaker-LED eine verhältnismäßig kostengünstige Nachrüst-Alternative zu LED-Scheinwerfern dar.

Die Lampe ist sowohl TÜV-geprüft als auch durch das Kraftfahrbundesamt für die Straße zugelassen. Derzeit bezieht sich die Genehmigung auf das Abblendlicht ausgewiesener Fahrzeugmodelle, die in Deutschland zugelassen sind. Eine Übersicht, welche Fahrzeuge das sind, gibt es hier. Osram will die Palette durch fortlaufende Tests und Zulassungsverfahren beständig erweitern.

„Die Straßenzulassung ist ein wichtiger Schritt, auf den wir über Jahre hingearbeitet haben“, sagt Hans-Joachim Schwabe, CEO von Osram Automotive. „Mit unseren LED-Lampen können Fahrer ihre Halogenbeleuchtung legal, einfach und kostengünstig auf den neusten Stand der Technik umrüsten.“

Bildergalerie

  • Am 1. Oktober 2020 ist die Nachrüst-LED auf einem Presse-Event vorgestellt worden.

    Bild: Osram

  • Vergleich zwischen Halogen und LED bei einem VW Polo: Links verbaut ist ein Halogen-Scheinwerfer, rechts die Night-Breaker-LED.

    Bild: Osram

  • Vorher-Nachher-Vergleich aus Fahrersicht: Hier leuchtet ein Halogen-Scheinwerfer ...

    Bild: Osram

  • ... und hier die nachgerüstete LED.

    Bild: Osram

  • Mit einem Preis um die 130 Euro ist die neue LED eine vergleichsweise kostengünstige Möglichkeit, um Halogen-Scheinwerfer auf den neuesten Stand zu bringen.

    Bild: Osram

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel