SCHURTER AG ELECTRONIC COMPONENTS

FPBB RAIL von Schurter

Bild: Schurter

FPBB RAIL (Promotion) 3 Schutzarten in einem ultrakompakten Gehäuse

22.11.2021

In Schaltschränken für industrielle Anwendungen im Einphasenbereich ist Platz oft Mangelware. Schurter begegnet dieser Problematik mit einer Filterkonstruktion, welche gerade mal 25 mm breit ist.

Schurter lanciert die zweistufige Filterfamilie FPBB RAIL. Dank dem aussergewöhnlich schlanken Gehäuse (25 mm) benötigt sie äusserst wenig Platz auf der Montageschiene. Die neuen Filter sind optional mit Sicherungshalter oder Geräteschutzschalter erhältlich. Zusätzlich kann bei allen Varianten auch ein Überspannungsschutz (Varistoren) integriert werden.

Das FPBB RAIL verfügt trotz Kunststoffgehäuse dank eines zweistufigen Filters und eines ausgeklügelten Platinen-Layouts über eine sehr hohe EMI-Dämpfung.

Es eignet sich somit auch für Geräte mit hoher EMV-Belastung wie Schaltnetzteile oder Umrichter im Schaltschrank. Typische Anwendungsgebiete sind Industrie- oder Maschinensteuerungen. Auch für Medizinal-, Telecom- und IT-Geräte sind die leistungsstarken, schlanken Filter ideal geeignet.

Das Datenblatt FPBB RAIL finden Sie hier

Zum Schurter EMV-Service gelangen Sie hier

Verwandte Artikel