Schenck stärkt sein Lebensmittelgeschäft mit der Akquise eines vietnamesischen Verfahrenstechnikanbieters.

Bild: Schenck

Unternehmensübernahme Schenck kauft Shape

04.08.2021

Die Schenck Process Group hat den Lösungsanbieter für Pulverhandhabung und -verarbeitung Shape übernommen. Das Unternehmen aus Bangkok soll Schencks Ausrichtung auf Lebensmittelendmärkte weiter ausbauen.

Die Schenck Process Group (SPG) hat kürzlich eine Vereinbarung zur Übernahme von Solids Handling And Process Engineering (Shape) unterzeichnet. Der Anbieter aus Bangkok, Thailand, entwickelt Lösungen für eine Reihe von Fertigungsprozessen und Verfahren, bei denen trockene Feststoffe verwendet werden. Das reicht von der Entnahme und Handhabung von Rohstoffen über den prozessübergreifenden Transfer und die Verarbeitung in Form von Mischen, Zerkleinern und Sieben bis hin zur Abfüllung.

Mit der Akquisition setzt Schenck seine strategische Ausrichtung fort, das globale Angebot für Lebensmittelendmärkte weiter auszubauen. Gestärkt werden sollen die Kapazitäten im Bereich der Lebensmittelverarbeitung und -ausrüstung in Thailand sowie im gesamten asiatisch-pazifischen Raum.

„Diese Investition stellt eine wichtige strategische Gelegenheit für unser Lebensmittelgeschäft dar“, kommentiert Keith Cochrane, CEO der SPG. „Die etablierte kritische Masse von Shape bietet eine geeignete Plattform für Wachstum, indem sie unsere geografische Präsenz in einer Region erweitert, für die wir in den kommenden Jahren ein großes Potenzial auf dem Lebensmittelmarkt sehen.“

„Wir sehen erhebliche Wachstumschancen“

Auch Oytip Kuwunlop, frühere Eigentümerin von Shape, zeigt sich erfreut über die Übernahme durch Schenck: „Wir haben nach einem Käufer gesucht, der das Unternehmen in seiner weiteren Entwicklung unterstützt, und wir glauben, dass SPG Shape dabei helfen kann, an der Spitze der sich entwickelnden Trends auf dem Lebensmittelmarkt zu stehen. Wir sehen bereits jetzt erhebliche Wachstumschancen, und ich bin zuversichtlich, Shape in guten Händen zu wissen.“

Das frühere Management von Shape wird für eine gewisse Zeit unter dem neuen Eigentümer weiterarbeiten, bis ein reibungsloser Übergang und der Aufbau der künftigen Wachstumsinitiativen abgeschlossen sind.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel