Die tragbaren Jackery-Solarpanele können gefaltet und mit Gurten befestigt werden, um sie einfach zu tragen und zu benutzen.

Bild: Jackery

Tragbare Solarpanele Private Stromversorgung aufrechterhalten

23.09.2022

Jackery bietet eine Reihe tragbarer, vielseitiger grüner Generatoren an, die alle Anforderungen im Freien erfüllen, vom Aufladen eines Handys oder Laptops bis hin zur Stromversorgung von Großgeräten. Mit dem Solarmodul SolarSaga 80 erweitern sie ihr Repertoire im Bereich der tragbaren Solarpanele.

Jackery, ein Anbieter tragbarer Stromversorgungs- und umweltfreundlicher Energielösungen für den Außenbereich hat auf der IFA 2022 in Berlin einen interessanten Auftritt hingelegt und das mit Spannung erwartete Flaggschiff Solar Generator 1000 Pro vorgestellt. Eine Reihe weiterer neuer Produkte, darunter der universell einsetzbaren Solar Generator 1000 Pro Entry Version mit dem fortschrittlichsten Solarmodul Jackery SolarSaga 80 wurden ebenfalls präsentiert.

Der Jackery Solar Generator 1000 Pro Entry Version ist eine ideale tragbare Stromversorgungslösung der Einstiegsklasse, die ausreichend Strom für den täglichen Bedarf oder für Notfälle erzeugen und speichern kann. Das Set enthält eine Explorer 1000 Pro Portable Power Station und zwei wasserdichte SolarSaga 80 Solarmodule, die das Sonnenlicht bifazial absorbieren und so die Effizienz der Stromerzeugung um 25 Prozent erhöhen.

Für raue Gegebenheiten

Mit der Jackery SolarSaga 80 können Nutzer die ultra-einfache 60-Sekunden-Einrichtung, die eingebaute Schnellladung und die beeindruckende Haltbarkeit bei rauen Wetterbedingungen genießen. Neben der Benutzerfreundlichkeit legt Jackery großen Wert auf die Sicherheit des Benutzers und hat den SolarSaga strengen Tests unterzogen, was dazu führte, dass das Gerät als weltweit erstes Photovoltaik-Produkt die renommierte IEC TS63163-Zertifizierung des TÜV Süd erhielt.

Tragbare Solargeneratoren werden immer weniger zu einem Nischenprodukt beim Camping, sondern zu einer täglichen Notwendigkeit für viele Menschen auf der ganzen Welt. Während Teile der Welt, insbesondere Westeuropa, mit steigenden Brennstoffkosten zu kämpfen haben, hat sich die Wartezeit für die Installation von Solarmodulen auf Häusern im Vereinigten Königreich aufgrund der Nachfrage und trotz einer Preiserhöhung mehr als verdoppelt.

Tragbare Solargeneratoren wie der Jackery Solar Generator 1000 Pro und seine Einstiegsversion bieten eine kostengünstige und bequeme Möglichkeit, die tägliche persönliche Stromversorgung aufrechtzuerhalten. Das Gerät ermöglicht den Verbrauchern einen sicheren, effizienten, konsistenten und bequemen Zugang zu Strom, unabhängig von ihrem geografischen Standort oder den externen Stromversorgungsbedingungen.

In den letzten zehn Jahren war Jackery ein Pionier in der Solargeneratorbranche, hat modernste Technologien integriert und sich zu einer der weltweit meistverkauften Marken entwickelt. Im Jahr 2018 stellte das Unternehmen die SolarPeak-Technologie in der SolarSaga-Solarmodulserie vor und setzte damit einen neuen Industriestandard für die solare Ladeeffizienz.

Die Jackery-Panels gehören zu den effizientesten der Branche, was bedeutet, dass die Nutzer mehr und schneller laden können. Der leistungsstärkste Solar Generator 2000 Pro, der im Mai 2022 auf den Markt kam, kann sechs SolarSaga 200-W-Solarmodule in weniger als 2,5 Stunden vollständig aufladen. Die Jackery SolarSaga-Solarmodule sind faltbar, was eine einfache Lagerung und einen bequemen Aufbau ermöglicht, da der Schwerpunkt auf der Tragbarkeit als Teil der Benutzerfreundlichkeit liegt. In Kombination mit einer tragbaren Jackery-Lithium-Batterie-Station sind Jackery-Solarstromaggregate die ideale Lösung für netzunabhängige Stromversorgung oder Notstromversorgung.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel