Leybold GmbH

Die HD/O2-Version der Varodry-Pumpe verträgt 100 Prozent Sauerstoff und liefert diverse Vorteile durch ihre Ölfreiheit.

Bild: Leybold

Rating is currently not available.

Industrielle Vakuumprozesse Leistungs- und O2-Uprade für ölfreie Vakuumpumpe

13.11.2020

Die trocken verdichtende Schraubenspindelpumpe Varodry kam 2018 auf den Markt. Jetzt hat der Hersteller nachgerüstet: Das Gerät gibt es neu in einer robusten Heavy-Duty-/Sauerstoff-Version für industrielle Beschichtungs-, Trocknungs- und Regenerationsprozesse.

Sponsored Content

Die neuen Eigenschaften erweitern die Einsatzbereiche der Varodry-Pumpe auf solche, in denen eine besondere Robustheit gefordert und die Abgase in der Regel über Rohrleitungen abgeführt werden. Das beinhaltet raue Beschichtungs-, Trocknungs- und Regenerationsanwendungen.

Vorteile durch Ölfreiheit

Die VD HD/O2 ist in den Saugvermögensgrößen 65, 100, 160 und 200 m3/h erhältlich und wurde speziell mit einem Edelstahlabgas- und einem eingebauten Spülmodul ausgestattet. Die Besonderheit: Sie arbeitet völlig ölfrei.

Eine Ölmigration von der Getriebekammer in die Vakuumkammer, Produkte oder Prozesse ist somit nicht möglich. Ebenfalls verhindert werden eventuelle Reaktionen des Schmierstoffs mit Prozessmedien sowie Rückdiffusionen in Richtung des Prozessraums.

Pumpe verträgt 100 Prozent Sauerstoff

Basierend auf dem ölfreien Betrieb und den zusätzlichen Vorkehrungen für kohlenwasserstofffreie Oberflächen kann die HD/O2-Pumpe 100 Prozent Sauerstoff vertragen. Diese Eignung wurde laut Hersteller auch in intensiven und nachhaltigen Tests durch Sachverständige nachgewiesen.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel