Hy-Line ist auf der PCIM in Halle 9 an Stand 433 anzutreffen.

Bild: Hy-Line Power Components

Lösungen zum Strom verarbeiten Leistung liefern, schalten und speichern

22.04.2022

Der Power-Spezialist Hy-Line Power Components lädt vom 10. bis zum 12. Mai 2022 zur PCIM in Nürnberg in Halle 9 an Stand 433 ein. Auf der Messe haben Sie die Möglichkeit, neben den Experten von Hy-Line auch die FAEs der Hersteller am Stand zu treffen.

IGBT-, IPM-, SiC-, MOSFET- und Gleichrichtermodule sowie passende Plug-&-Play-Treiber, universelle Gate-Treiber sowie Treiber-ICs und Trafos zum Schalten von Leistungen im kW- bis in den MW-Bereich sind Kernprodukte der Hy-Line-Messepräsentation. Das Unternehmen zeigt und berät zu der neuesten Generation dieser Technologien, darunter auch Wide Bandgap-Halbleiter wie SiC-MOSFET-Module von Mitsubishi und GaN-FET-Schalter von transphorm. Dieser Hersteller ist auch mit eigenen Mitarbeitern auf dem Stand von Hy-Line anwesend.

Speicherlösungen

Geht es um Speicherlösungen zum Bereitstellen kurzfristiger Spitzenleistungen, Zwischenspeicherung oder Energierückgewinnung, so sind einerseits verschleißfreie Hochleistungs-Folienkondensatoren für Zwischenkreise und andererseits Superkondensatoren in höchster Qualität bis zu 3 V Zellenspannung sowie bis zu 3.400 F Kapazität die Lösung.

Superkondensatoren

Komplette Superkondensatormodule von 5 bis 315 V können als Batterieersatz und -ergänzung genutzt werden, für wartungsfreie Speichersicherung, USVs, zum Puffern von Stromspitzen sowie weiteren anspruchsvollen Leistungs-Anwendungen wie Ersatz von Hydraulik-Systemen durch Servoantreibe bis zu Elektrofahrzeugen aller Art, auch Busse oder autonome Logistiklösungen (FTS - fahrerlose Transportsysteme). Hierzu sind Mitarbeiter von Eaton auf dem Stand von Hy-Line für jeglichen Fragen parat.

Stromversorgungen

Zur Stromversorgung auch anspruchsvollster Geräte präsentiert Hy-Line Power Components AC/DC- und DC/DC-Stromversorgungsmodule höchster Zuverlässigkeit von 0,25 bis 3.000 W. Auch zur IGBT-Highside-Versorgung werden geeignete Wandler angeboten. Komplette Stromversorgungen sind bis zu 150 kW, für die Medizintechnik bis zu 2 kW im Angebot. Auch netzferne, autarke Stromversorgung mit Brennstoffzellen gehören zum Programm. HY-Di, das flexible Batteriesystem auch für anspruchsvollste Anwendungen, rundet das Sortiment ab.

Galvanisch getrennte Schnittstellenbauteile

Ein weiteres Highlight sind galvanisch getrennte, bidirektionale Schnittstellenbausteine und Datenkoppler mit VDE-Zertifizierung, einer Isolationsspannung bis 6 kV und über 8 mm Kriechstrecke für höchste Datenraten bis zu 150 MBit/s sowie unterschiedlichen Bussen wie CAN, RS485, RS422 oder Profibus sowie auch in besonders sparsamer Ausführung.

Strommessung

Für die Strommessung werden Stromwandler auf induktiver oder Halleffekt-Basis sowie zur Messung direkt auf der Platine mit GMR-Technologie gezeigt. Moderne Induktivitäten auch in SMD-Ausführung als Speicherdrossel, Leistungs- und Steuerübertrager sowie als EMV-Filter komplettieren das Programm von Hy-Line Power Components.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel