Der auf der E-world ausgestellte BHKW-Typ GG 50 in der Kinderklinik Buenos Aires.

Bild: Sokratherm

Maximale Brennstoffausnutzung 50 kW BHKW-Kompaktmodul

27.01.2020

Auf der E-world energy & water in Essen stellt Sokratherm den BHKW-Typ GG 50 aus.

Mit 50 kW elektrischer Nennleistung und bis zu 101 kW Heizleistung erzielt das mit einem wartungsarmen Gasmotor ausgestattete BHKW-Kompaktmodul bei optimalen Brennwertbedingungen eine maximale Brennstoffausnutzung. Es eignet sich zu einer umweltschonenden Versorgung mit Strom und Wärme besonders von Schwimmbädern, Pflegeheimen, Schulen, Industriebetrieben oder Krankenhäusern.

Einsatzgebiete

Der erstmals Anfang der 1990er Jahre gebaute und seitdem stetig weiterentwickelte BHKW-Typ GG 50 wurde mittlerweile in über 400 Objekten, wie beispielsweise dem Bochumer Hallenfreibad Linden, dem Seniorenheim Le Terrazze in Turin, dem Campus Kelchstraße der FU Berlin, dem Möbeltechnikhersteller Hettich in Kirchlengern oder einem Kinderkrankenhaus in Buenos Aires, eingesetzt.

Das GG 50 ist wie alle Sokratherm Blockheizkraftwerke mit einem robusten, intuitiv per Touchpanel bedienbaren Industrie-PC ausgestattet, der nicht nur einen vollautomatischen Betrieb, sondern über einen gesicherten Internetzugang auch eine umfangreiche Fernüberwachung und Fernsteuerung ermöglicht. Darüber hinaus werden Wartungsberichte online erstellt und sofort automatisch ausgewertet, so dass eventuell vorausschauend erforderliche Instandhaltungsmaßnahmen rechtzeitig erkannt und erledigt werden können. Neben der klassischen Nutzung der Wärme zu Heizzwecken kann es mit entsprechendem Zubehör auch zur Klimatisierung eingesetzt werden und bei Netzausfall auch Ersatzstrom zum Beispiel für Beleuchtung, Aufzüge, EDV- und Sprinkleranlagen liefern.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel