ILME GmbH

Der Hybrid-Verschluss kombiniert einen Bügel aus Thermoplast mit einer integrierten Edelstahlfeder.

Bild: Ilme

Neuartige Steckverbinder Kraft von Edelstahl, Wirtschaftlichkeit von Kunststoff

16.09.2022

Die Symbiose aus Edelstahl und Thermoplast optimiert die Kosten von Anwendungen ohne Einbußen der Haltbarkeit und Zuverlässigkeit der Steckverbinder.

Sponsored Content

IL-Brid, der neuartige Ilme-Hybrid-Verschluss, kombiniert einen Bügel aus Thermoplast mit einer integrierten Edelstahlfeder und bietet dadurch nicht nur eine zuverlässige Verriegelung mit starker Haltekraft, sondern auch maximale Wirtschaftlichkeit ohne auf die Betriebssicherheit zu verzichten.

Die hohe Verschlusskraft ermöglicht Schutzarten von IP65 und IP66/IP69 wodurch diese Gehäuse die Kontakteinsätze auch in Heavy-Duty-Anwendungen perfekt schützen. Trotz kostenoptimierten Thermoplast wird nicht auf die Sicherheit beim Brandverhalten verzichtet, so sind IL-Brid Bügel selbstverlöschend nach UL94 V-0. Die Verschlussbügel stehen bei allen Standard Gehäusen der Baugrößen „49.16“ und „66.16“, sowie „44.27“ bis „104.27“ zu Verfügung.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel