Dell Deutschland

IIoT-Projekte leistungsstark und unkompliziert umsetzen: Eine erprobte Plug-&-Play-Lösung ist der Schlüssel.

Bild: Adobe Stock, zapp2photo

Webinaraufzeichnung: IIoT per Plug & Play (Promotion) Gefahrlos und schnell IIoT-Projekte umsetzen

14.01.2019

Rund acht von zehn IIoT-Projekten scheitern: Die Kosten laufen aus dem Ruder, Zeitvorgaben werden weit überzogen, die erhofften Mehrwerte bleiben aus. Skalierbare Plug-&-Play-Lösungen mit fertigen Modulen von der Hardware über die Software bis hin zu Services ermöglichen eine schnelle Umsetzung mit kalkulierbarem Budget. Sehen Sie in unserer kostenlosen Webinaraufzeichnung, wie einfach die erprobte Lösung von Dell EMC und der Software AG IIoT-Projekte zum Erfolg führt.

Industrieunternehmen benötigen einen schnellen Einstieg und eine leistungsstarke Umsetzung von Industrial-IoT-Projekten. Die Partnerlösung von Dell EMC und der Software AG bietet genau hierfür eine unkomplizierte und erprobte Plug-&-Play-Lösung an – „IIoT to go“ ist hier das Motto.

Die modularen und skalierbaren Produkte und Services fokussieren darauf, dem Kunden maximale Entwicklungsarbeit abzunehmen. Die Unternehmen sollen sich bei ihren IIoT-Projekten voll auf die Bereitstellung von Innovationen und eines differenzierenden digitalen Geschäftsmodells konzentrieren können.

Umfang des Webinars

Die kostenlose Webinaraufzeichnung „IIoT per Plug & Play“ am 5. Februar 2019 um 10 Uhr liefert Ihnen Antworten auf folgende Fragen:

  • Mit welchen Zeit- und Budget-Rahmen muss ich kalkulieren?

  • Wie kann ich risikolos mit einem kleinen und günstigen Projekt anfangen und einfach skalieren?

  • Wie stelle ich sicher, nicht in einen Vendor-Lock-in zu laufen?

  • Welche Voraussetzungen und Schritte sind bei der IIoT-Umsetzung notwendig?

  • Wie kann ich Mehrwerte aus meinen IIoT-Daten „sichtbar“ machen?

Das Plug-&-Play-Lösungspaket kombiniert Hardware von Dell EMC, die Daten aus Sensoren und Anlagen sichert und transferiert, und Cumulocity IoT Edge von der Software AG zu einer benutzerfreundlichen Software-Appliance. Die Appliance wird am Netzwerkrand platziert und mit lokalen Geräten gekoppelt. Sie bereitet Daten auf, filtert und aggregiert sie, bevor sie diese zur weiteren Verarbeitung an Unternehmensanwendungen oder in die Cloud überträgt. Außerdem beinhaltet die Lösung zeitsparende branchenspezifische Softwaremodule, beispielsweise für den Maschinenbau, die Fertigungsindustrie und die Logistik.

Das Webinar auf einen Blick

  • Termin: 5. Februar 2019, 10 – 11 Uhr

  • Aufzeichnung: Über den unten aufgeführten Link gelangen Sie direkt zur kostenlosen Aufzeichnung.

  • Referenten: Dorian Gast, Head of Business Development Dell EMC, ist seit September 2016 für IoT zuständig und verantwortet branchenübergreifend die Line of Business in Richtung Kunden, Partnern und zu allen Dell-EMC-internen Abteilungen. Andreas Magiera ist Director Presales IoT / I4.0 bei der Software AG und verantwortet die Aktivitäten für Kunden aus der diskreten Fertigung und der Prozessindustrie.

Zur kostenlosen Aufzeichnung

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel