Mettler Toledo GmbH

Die Keimzahlbestimmung mit dem Online-Analysator 7000RMS erfolgt in Echtzeit.

Bild: Mettler Toledo
30 Bewertungen

Kostenloses Whitepaper (Promotion) Fünf Vorteile der mikrobiellen Detektion in Echtzeit

09.11.2018

Die Einbindung der Keimzahlmessung in Echtzeit bietet wesentliche Vorteile bei der Prozesskontrolle gegenüber den gängigen Labormethoden. Das kostenlose Whitepaper von Mettler Toledo veranschaulicht, welche Verbesserungen sich dadurch für die Pharmaindustrie ergeben können.

Der 7000RMS-Analysator zur Keimzahlbestimmung von Mettler Toledo Thornton soll eine innovative Lösung für die Anforderungen der Industrie und des Marktes zur besseren Prozesskontrolle bei der Überwachung der Keimzahl darstellen. Solche Online-Analysatoren zur mikrobiellen Detektion verbessern im Rahmen von Anforderungen der Pharmaindustrie,

  • mikrobielle Verunreinigungen zu erkennen,

  • die Effektivität der Desinfektion zu bestimmen und

  • Pharmawasser in der Produktion schneller freizugeben.

Kontrolle erhöhen, Risiken verringern

Der Analysator 7000RMS zur Keimzahlbestimmung kombiniert zwei bewährte optische Messverfahren, um Daten in Echtzeit und Prozesstransparenz des Wassersystems einer pharmazeutischen Anlage zu liefern. Das Whitepaper von Mettler Toledo erklärt, wie der Einsatz des 7000RMS die mikrobiologische Prozesskontrolle erhöhen und damit das Risiko der Freigabe von nicht spezifizierten Wässern verringern kann – während gleichzeitig die Desinfektionskosten gesenkt und die Produktivität erhöht werden.

Dieses Whitepaper kostenlos herunterladen

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel