ABB AG

Bild: ABB

Effizienter Netz-/Anlagenschutz (Promotion) Erneuerbare Energien kontrolliert nutzen

29.05.2020

Die ABB Netzeinspeiseüberwachungsrelais CM-UFD.M31/M31Modbus erfüllen die Anforderungen der Netzanschlussbedingungen nach VDE-AR-N 4105:2018-11 und 4110:2018-11

Dezentrale Energieerzeugungsanlagen wie Photovoltaik- und Windkraftanlagen, Wasser- und Blockheizkraftwerke müssen dezentral erzeugten Strom kontrolliert ins Stromnetz einspeisen, um die Netzqualität frequenz- und spannungsstabil zu halten. Das CM-UFD.M31/M ist ein Spannungs- und Frequenzrelais mit integrierter Vektorsprung- und Rückführkreisüberwachung für Ein- und Dreiphasennetze. Es entspricht in Verbindung mit Wechselrichtern mit integrierter Inselnetzerkennung den Bedingungen für den NA-Schutz nach VDE-AR-N.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von ABB.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel