Eine reale eMove360° wird erst 2021 wieder stattfinden.

Bild: iStock, gremlin

Reale Messe erst 2021 eMove360° wechselt in den Hybrid-Modus

24.08.2020

Die eMove360° findet 2020 als hybride Veranstaltung statt. Durchgeführt wird sie als Konferenz mit begleitender Ausstellung, im Kohlebunker der Motorworld. Eine reale Fachmesse wird erst 2021 wieder stattfinden.

Die aktuellen Zeiten sind für Veranstaltungen, wie Messen, schwierig. Reale Fachmessen sind derzeit nur unter strengen Auflagen durchführbar. Die eMove360° hat sich den Gegebenheiten angepasst und ein neues Konzept einer hybriden Veranstaltung entwickelt, real und digital. Die eMove360° Hybrid 2020, findet zum geplanten Messe-Termin vom 20. – 22. Oktober im Kohlebunker der Motorworld statt.

Drei Konferenzen in zwei Parallelen werden von einer kleinen, realen Ausstellung begleitet.

eMove360° Future Mobility Conference

  • 20. – 22. Oktober 2020

  • Electric Mobility 20. Oktober 2020

  • Autonomous Driving 21. Oktober 2020

  • Charging & Energy 22. Oktober 2020

eMove360° Battery Conference

  • 20. und 21. Oktober 2020

eMove360° Hydrogen & Fuel Cell Conference

  • 22. Oktober 2020

Reale Fachmesse eMove360° wird auf nächstes Jahr verschoben

Die diesjährige reale Fachmesse eMove360° Europe, wird aufgrund der andauernden Beschränkungen durch die Covid-19-Pandemie und damit aufgrund von Höherer Gewalt, auf das nächste Jahr verschoben. Die eMove360° Europe 2021 findet vom 16. - 18. November 2021, auf der Messe München, Eingang Ost, in den Hallen A5 und A6, parallel zur Elektronikmesse Productronica statt.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel