Die TOP 3-Finalisten des Umweltpreises GreenTec Award 2018 stehen nun fest.

Bild: Pixabay

Greentec Awards 2018 Das sind die Top 3 Finalisten der grünen Energie

22.01.2018

Schon zum elften Mal wird in diesem Jahr der hochrangige Umweltpreis „Greentec Award“ verliehen. Die Top 3 Finalisten stehen nun fest. In der Kategorie dominieren heuer innovative Lösungen aus dem Bereich der Photovoltaik-Energie.

Das Online-Voting ist beendet, die Abstimmung zu den Finalisten der Greentec Awards 2018 abgeschlossen. Aus den Topn 10 der einzelnen Kategorien wurden die innovativsten Projekte ausgewählt. Zwei Finalisten wurden dabei durch die Jury, der Dritte durch das öffentliche Online-Voting bestimmt - mit stimmen aus über 130 Ländern weltweit. Am 13. Mai diesen Jahres zeichnen die Greentec Awards zum insgesamt elften Mal die besten Innovationen im Bereich Umweltschutz und Nachhaltigkeit aus. Die exklusive Gala ist außerdem die Auftaktveranstaltung zur Weltleitmesse für Umwelttechnologien, IFAT.

„Wir sind jedes Mal aufs Neue vom Engagement Einzelner und vom hohen Niveau der Projekte, die uns erreichen, beeindruckt.“ Stefan Rummel, Geschäftsführer der Messe München und Organisator der IFAT ergänzt: „Wir verfolgen die Finalisten der Greentec Awards mit großem Interesse. Neue Ideen und Konzepte in Sachen Umweltschutz sind immens wichtig, um Antworten auf die wichtigsten globalen Fragen von Morgen zu finden.“

Siege für die Photovoltaik-Energie

Die Kategorie Energie entschieden das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE), MWK Bionik (Selbstreinigungs-Beschichtung für PV-Anlagen) und die sonnen GmbH für sich. Das Fraunhofer ISE entwickelte eine neue Dreifachsolarzelle aus III-V-Halbleitern und Silicium, die einen neuen Rekord-Wirkungsgrad aufgestellt hat. MWK Bionik entwickelte mit BioSol eine mineralische und mikrobiologische Beschichtung für Solarmodule, die diese organische und anorganische Substanzen abbaut und eine sanfte Reinigung der Module ermöglicht. Sonnen betreibt Deutschlands größte Stromsharing-Plattform, über die sauberer selbst erzeugter Strom gespeichert oder bilanziell geteilt werden kann.

Sie finden einen Überblick zu den Greentec Awards 2017 und den Greentec Awards 2016 auf www.industr.com.

Verwandte Artikel