Das Metaverse bietet einige Ansatzpunkte, um die Digitalisierung in Städten und auch der Industrie voranzutreiben.

Bild: iStock, hakule

Technologische Innovationen Chinesische Stadt wird zum Meta-Universum

30.11.2022

Digitale Räume sind zu einem neuen Absatzmarkt für die globale Technologieindustrie geworden. Die chinesische Stadt Weifang treibt die Transformation zu einem solchen Meta-Universum weiter voran und hat kürzlich ein Treffen zur Arbeitsverteilung beim Aufbau technologischer Innovationen und der ansässigen Industrie abgehalten.

Das Meta-Universum rückt bei globalen Technologieunternehmen zunehmend in den Fokus. Weifang, eine chinesische Stadt in der Provinz Shandong, hat die Entwicklung einiger seiner wichtigsten Schlüsseltechnologien aufgenommen und will damit unter anderem industrielle Möglichkeiten eröffnen. Dazu fand am 31. Oktober 2022 ein Vor-Ort-Treffen zur Arbeitsverteilung beim Aufbau einer technologischen Innovations- und Industriehauptstadt des Meta-Universums statt, bei dem die Schwerpunkte auf der Sensibilisierung, der Nutzung von Chancen und der vollen Ausschöpfung von Vorteilen lagen.

Für Weifang ist das Metaverse der bevorzugte Weg, um in der aufstrebenden Industrie eine neue Dynamik zu entwickeln. Das verarbeitende Gewerbe bildet dabei die Basis: Die traditionellen Industrien machen einen großen Anteil der Stadt aus, Vitalität und Ausdauer der Entwicklung sind allerdings unzureichend. Die Stadt befindet sich in der kritischen Phase der Umwandlung von alter und neuer kinetischer Energie und der Aufwertung der wirtschaftlichen Transformation.

Traditionelles Gewerbe digitalisieren

Indem traditionelle Industrien um das Meta-Universum erweitert werden, will Weifang seine industrielle Ökologie durch ständige Verbesserung von Technologien, Produkten und Qualität unterstützen. So soll es zu einer „zweiten Wachstumskurve“ für das Gewerbe kommen.

Zudem haben sich in den vergangenen Jahren die aufstrebenden Industrien in der chinesischen Stadt schnell entwickelt, insbesondere durch die Förderung der digitalen Transformation der verarbeitenden Industrie sowie die Nutzung des Zeitfensters der Internet-Evolution vom Verbraucher-Internet zum Industrie-Internet. Letzteres wird dabei als Durchbruchsstelle genutzt, um die industrielle Digitalisierung voranzutreiben, wodurch eine Startbahn für die Entwicklung des Meta-Universums bereitet wird.

Akustikunternehmen nutzt die Vorteile

Ein Unternehmen, das die Potenziale des Meta-Universums bereits nutzt, ist der Akustikkomponenten-Hersteller Goertek. Er hat unter anderem Produkte in den verwandten Bereichen des Meta-Universums entwickelt und arbeitet im Bereich Augmented Reality mit globalen Technologieunternehmen zusammen.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel