Magic Software Enterprises (Deutschland) GmbH

Die Plattform SmartUX unterstützt Unternehmen dabei, Business-Apps zu vereinfachen und für Mobile und Web zu erweitern.

Bild: PowWow

Low-Code-Entwicklungsplattform Business-Apps für Mobile und Web erweitern

22.05.2019

Die Low-Code-Entwicklungsplattform SmartUX der in San Francisco ansässigen Firma PowWow versetzt Unternehmen in die Lage, bestehende Geschäftsprozesse über plattformübergreifende Web- und mobile Applikationen zu vereinfachen und zu übertragen. Kürzlich ist die Übernahme durch Magic Software abgeschlossen worden.

Sponsored Content

Ziel von SmartUX ist, neue und intelligente Enterprise-to-Edge-Erfahrungen zu sammeln. Die Plattform soll die Modernisierung von Unternehmen beschleunigen, indem sie leistungsstarke, moderne und native Web- und mobile Applikationen schnell und kostengünstig bereitstellt. Windows- oder Webanwendungen, Datenquellen und Workflows lassen sich zügig in eine vollständig reaktionsfähige und sichere Anwendung umwandeln, die ortsunabhängig auf jedem Gerät läuft.

Hohe Nachfrage nach digitalem Arbeitsplatz

Der Markt für Low-Code-Entwicklungsplattformen ist groß. Marktanalysten erwarten, dass der Markt bis 2022 auf 21,2 Milliarden US-Dollar steigen wird, gegenüber 3,8 Milliarden US-Dollar im Jahr 2017. Das entspricht einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 41 Prozent. Magic erwartet, dass diese Transaktion nach Investitionen in die Produktlokalisierung zur Erschließung neuer Märkte in zusätzlichen Ländern sowie intensiven Vertriebs- und Marketingaktivitäten in 18 bis 24 Monaten zu einem positiven Ergebnis führen wird.

„Wir sehen diese Akquisition als einen wichtigen Schritt im Zuge unserer Strategie und Marktpositionierung“, sagt Guy Bernstein, CEO von Magic Software. Die Kombination aus dem Magic Low Code Paradigma und der PowWow-Plattform versetze Magic in die Lage, „neuen und bestehenden Kunden ein starkes Lösungs- und Serviceportfolio anzubieten, das auf die hohe Nachfrage des heutigen digitalen Arbeitsplatzes ausgerichtet ist.“

Position am Wettbewerb bekräftigt

„Als Teil der Magic-Organisation erhalten das PowWow-Team und unsere Kunden Zugang zu umfangreichen Ressourcen und einem globalen Netzwerk“, sagt Rafael Santini, SVP of Sales von PowWow. „Die Integration unserer Lösung mit der Magic-xpi-Low-Code-Integrationsplattform und zusätzliche von Magic bereitgestellte Ressourcen stärken die Wettbewerbsposition von PowWow und ermöglichen uns, unseren Kunden weiterhin Kernkompetenzen zu bieten.“

Hintergrund zu PowWow

Das 2016 gegründete Unternehmen PowWow mit Sitz in San Francisco, USA, will die digitale Transformation im Unternehmensbereich neu definieren. Die Mobile- und Web-App-Lösung SmartUX versetzt Unternehmen in die Lage, Business-Apps zu vereinfachen und für Mobile und Web zu erweitern. Sie modernisiert bestehende Prozesse und soll zu neuen und intelligenten Enterprise-to-Edge-Erfahrungen führen.

Verwandte Artikel