Der Zentrifugallüfter findet mit seinen kompakten Abmessungen auch in beengten Systemen Platz.

Bild: Telemeter

Flacher Zentrifugallüfter Auch im engen Gerätedesign durchlüften

13.04.2020

Mit einer Höhe von nur 20 mm fällt der Zentrifugallüfter von Telemeter extrem flach aus. Er kann somit auch sehr kompakte Anwendungen belüften beziehungsweise kühlen.

Der kleine Lüfter lässt sich mit einer Größe von 70 mm x 70 mm x 20 mm vielseitig und flexibel einsetzen. Auch wenn der Bauraum sehr begrenzt ist, liefert das Modell noch ein Luftfördervolumen von bis zu 67,8 m3/h sowie einen statischen Druck von 560 Pa.

Mit einer spezifizierten Lebensdauer von 70.000 h bei 40 °C Umgebungstemperatur stellt der Lüfter ein sehr zuverlässiges Bauteil dar, das die jeweilige Anwendung lange bei voller Leistung halten kann. Er ist mit einer Steuerung ausgestattet und lässt sich so über Puls-Weiten-Modulation einfach temperaturabhängig steuern.

Aktuell ist der Zentrifugallüfter mit einer Spannung von 12 VDC verfügbar.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel