Multivacs jüngster Traysealer verpackt Lebensmittel verschiedenster Art sicher in Trays.

Bild: Multivac

Intelligentes Werkzeug Verpackungsprozess smart gesteuert

12.04.2019

Multivac baut seine Maschinengeneration X-line weiter aus. Nach der Tiefziehverpackungsmaschine RX 4.0 wird auf der IFFA 2019 erstmals der Traysealer TX 710 mit einem Werkzeug für die Herstellung von MAP-Verpackungen vorgestellt.

Die Tiefziehverpackungsmaschine RX 4.0 verfügt über umfassende Sensorik und verfolgt den Ansatz einer lückenlosen Digitalisierung. Sie kann optional mit der Multivac Cloud vernetzt werden und auf unterschiedliche Smart Services zugreifen.

Der Traysealer TX 710 verfügt über die gleichen Features wie die RX 4.0 und ist für das Verpacken unterschiedlicher Produkte geeignet. Das Spektrum reicht von Obst und Gemüse über Fleisch-, Wurst-, Fisch-, Geflügel- und Milchprodukte bis hin zu Fertiggerichten.

Den Produktfluss intelligent steuern

Die Leistung des TX 710 beträgt bei Atmosphärenpackungen bis zu 25 Takte pro Minute, bei Packungen mit modifizierter Atmosphäre bis zu 18 Takte und bei MultiFresh-Packungen bis zu zehn Takte pro Minute. Entscheidend für schnelle und präzise Abläufe bei MAP- und MultiFresh-Anwendungen ist eine umfassende Sensorik. Als Teil der intelligenten Maschinensteuerung ermittelt die Multi Sensor Control unter anderem Schaltzeiten unterschiedlicher Regelkreise und kompensiert diese gezielt durch Frühstarts der nachfolgenden Prozesse.

Zudem kontrolliert der Flow Manager die Servoantriebe und kann nacheinander ablaufende Bewegungen präzise und prozesssicher überlagern. Er stellt sicher, dass die zeitlichen Abläufe der Packungszuführung, des Verpackungsprozesses und der Packungsabführung automatisch aufeinander abgestimmt werden. Daraus entsteht ein schonender sowie gleichmäßiger Produktfluss. Dieser wird bei Abweichungen vom Sollwert durch den Flow Manager automatisch angepasst.

Zu lange Vakuumzeiten oder ein Abfall des Siegeldrucks erkennt die Multi Sensor Control. Sie initiiert dann entsprechende Maßnahmen, etwa den Stopp der Maschine. Dadurch soll eine gleichbleibend hohe Packungsqualität sichergestellt werden.

Typische Formatwechsel schnell durchführen

Für eine hohe Packungsqualität soll auch Multivacs neues Werkzeugkonzept sorgen: die X-tools. Durch die gleichmäßige Verteilung der Siegelkräfte auf jedes Tray wird etwa ein einheitliches Packungsergebnis erzielt. RFID-Technik unterstützt den reibungslosen Werkzeugwechsel. Insbesondere für Kunden, die unterschiedliche Trayformate verarbeiten und daher viele Wechsel durchführen, können sich durch die X-tools die Bediensicherheit und damit auch die Verfügbarkeit der Maschine deutlich erhöhen. Dazu trägt ebenfalls die Multi-Touch-Steuerung mit der neuen Bedienoberfläche HMI 3 bei.

Beim modular aufgebauten TX 710 können die für Traysealer typischen und häufigen Formatwechsel laut Hersteller in weniger als fünf Minuten durchgeführt werden. Mit den zugehörigen Regal- und Vorheizsystemen lässt sich das Werkzeug auf Produktionstemperatur vorwärmen, was den TX 710 nach dem Wechsel direkt für die Produktion der nächsten Charge bereit macht. Da alle relevanten Funktionalitäten im Werkzeug abgebildet werden, hat der Anwender die Möglichkeit, ohne großen Aufwand sowohl zwischen verschiedenen Packungsformen als auch Anwendungen zu wechseln.

Für zukünftige Herausforderungen ausgelegt

Aufgrund der genannten Eigenschaften soll der TX 710 für die Herausforderungen von morgen bestens gerüstet sein. Zudem stellt Multivac für den TX 710 Smart Services wie Predictive Maintenance, OEE-Analysen und den Machine Event Analyzer zur Verfügung.

Wird der TX 710 an den Multivac Pack Pilot angebunden, unterstützt dieser die Einstellung der Maschinenparameter sowie ein gutes Produktions- und Packungsergebnis. Kunden können sich für die unterschiedlichen, optionalen Servicepakte entscheiden. Die Standard-Werkzeuge sind hierfür in jedem Fall ausgelegt.

Multivac auf der IFFA 2019

Bildergalerie

  • Multivac stellt für den TX 710 unter anderem Predictive Maintenance und OEE-Analysen zur Verfügung.

    Bild: Multivac

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel