Achema ProMinent GmbH

Die Magnet-Membrandosierpumpe Gamma/ X mit DULCOnnect bietet eine intelligente Lösung zur digitalen Vernetzung der Anlagenkomponenten.

Bild: Prominent

Prominent auf der Achema 2018 Transparente Chemikalienzugabe

11.05.2018

Auf der diesjährigen Achema spielen intelligente Lösungen fürs digitale Fluidmanagement die Hauptrolle auf dem Prominent-Stand. Unter dem Kernthema „Extended Connectivity“ sind zahlreiche weiterentwickelte Produkte und Lösungen für effiziente Dosierung von Chemikalien zu sehen.

Sponsored Content

Optimierte Systeme kommen dem Prozess 4.0 entgegen: Sie minimieren den Verbrauch der eingesetzten Rohstoffe, Bedienfehler und Stillstandzeiten. Gleichzeitig wird der Kundenservice durch die Vernetzung, die Transparenz und Automatisierung verbessert und eine zeitgerechte Lieferung, Wartung sowie Instandhaltung vor Ort sichergestellt. Zu den Produktneuheiten zählen die neuen Membrandosierpumpen Gamma/ XL und Sigma/ X, die neue Orlita Evolution mit Kunststoffdosiereinheit, die Kolbendosierpumpe Evolution und die Hydraulik-Membrandosierpumpe Hydro 4 für Förderleistungen von bis zu 200 l/h bei 40 bar.


Auf dem Messestand werden auch weitere Neuheiten, eingebunden in eine Kühlwasseraufbereitung, präsentiert: das Mess- und Regelgerät Aegis II, der DACb-Regler mit neuen Leitfähigkeits- und Sauerstoff-Sensoren und die neue Ozonerzeugungsanlage OZONFILT OZVb sowie die Chlordioxidanlage CDLb.

Neu- und Weiterentwicklungen

Die Sigma-Pumpenbaureihe von Prominent hat ein neues Gesicht bekommen: mit einem intuitiven Bedien-Interface und DULCOnneX für das digitale Prozessmanagement. Als Teil einer vernetzten Lösung ermöglicht die Motor-Membrandosierpumpe Sigma/ X die einfache Überwachung, Analyse und Optimierung von Dosierprozessen.

Mit der Version XL erweitert sich das Leistungsspektrum der Gamma/X – Ihr Leistungsbereich erstreckt sich von 7,5 bis 80 l/h bei Gegendrücken von 25 bis 2 bar.

Erweiterte Prozesspumpen-Baureihe

Neue Varianten vervollständigen auch die Prozesspumpen-Baureihe Orlita Evolution. Sie wird damit einer noch größeren Anzahl an Anwendungen gerecht. Die Baureihen Evolution 1 bis 4, die bislang nur mit Edelstahl-Dosiereinheit gefertigt wurden, können auch mit Dosiereinheiten aus PVC und PVDF ausgestattet werden. Das erweitert nicht nur den Einsatzbereich der Pumpen, sondern reduziert auch die Kosten – insbesondere bei Anwendungen mit aggressiven Medien. Zusätzlich werden die Hydraulik-Membrandosierpumpen mit Kolbendosierpumpen EP1 und EP2 ergänzt.

Prominent auf der Achema (11. - 15. Juni 2018) in Frankfurt am Main: Halle 8, Stand J94

Bildergalerie

  • Die Motor-Membrandosierpumpe Sigma Control mit neuem Bedienteil und DULCOnnect: Die Prozessmanagement-Lösung von Prominent ermöglicht die einfache Überwachung, Analyse und Optimierung von Prozessen.

    Bild: Prominent

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel