SCHURTER

Resistive Touchscreens kommen beispielsweise in der Industrie und Medizintechnik zum Einsatz.

Bild: Schurter

Resistive Touchscreen-Lösungen Touchscreens für spezifische Anforderungen

04.12.2019

Mit den Sonderformen der resistiven Touchscreen-Technologie stellt Schurter Lösungen für spezifische Applikationsanforderungen zur Verfügung.

Sponsored Content

Die resistive Technologie wird seit fast 30 Jahren in Anwendungen für die Industrie und Medizintechnik eingesetzt als bewährte Lösung mit Merkmalen wie Robustheit, EMV-Konformität, geschlossene Front ohne Schmutzkanten, IP67, erhältlich in Diagonalen bis 24 Zoll zur Verfügung.

Resistive Touchpanels von Schurter sind kundenspezifisch auf Ihre Anforderungen zugeschnitten und bieten laut Hersteller ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Kombination mit Folientastaturen mit taktiler Rückmeldung sind geeignet für Applikationen in rauen Umgebungsbedingungen.

Mit den Sonderformen der resistiven Touchscreen-Technologie von Schurter stehen Lösungen für spezifische Anforderungen zur Auswahl:

  • GFG: Glass-Film-Glass Touchscreen

  • LR: Low Reflective Touchsreen

  • TW: Touch Window / FT: Framed Touch

  • RMT: Resistive Multi Touchscreen

  • MFO: Multi-Finger Operation Touchscreen

  • HLT: High Light Transmission Touchscreen

Verwandte Artikel