Vier SIL-3-Relais von Weidmüller können fortan in Emersons DeltaV-Steuersystemen eingesetzt werden.

Bild: Weidmüller

Sichere Abschaltung in der Prozessindustrie Relais von Weidmüller für den Einsatz mit Emerson-Steuerungen zugelassen

10.01.2019

Vier Sicherheitsrelais von Weidmüller sind nun fester Bestandteil des DeltaV-Alliance-Produktprogramms von Emerson. Der TÜV Nord hat die Relais gemäß EN 61508 für Sicherheitsanforderungsstufe SIL 3 zertifiziert.

Mit dem Produktzertifizierungsprogramm DeltaV Alliance möchte Emerson seine Kunden bei der Implementierung der unterschiedlichen Produkte unterstützen. Das wiederum soll Stabilität bei den realisierten Lösungen, eine Reduzierung des Funktionsrisikos und die Kostensenkung bei der Implementierungszeit gewährleisten.

Vorteile für Kunden weltweit

Weidmüller hat seine Sicherheitsrelais für den Einsatz mit DeltaV-Steuerungen von Emerson konzipiert; Integrationstests belegten die präzise Zusammenarbeit. Zudem haben die Sicherheitsrelais Test- und Genehmigungsverfahren von Emerson durchlaufen und bestanden. Ein entsprechender Kompatibilitätsnachweis liegt vor. Für weltweit agierende Kunden soll das einen Gewinn an Zuverlässigkeit bei gleichzeitig reduzierten Kosten bedeuten.

Die Weidmüller-Relais wurden vom TÜV Nord als „Approved Safety Function“ zertifiziert. Sie erfüllen somit die Anforderungen gemäß EN 61508 bis SIL 3 (Safety Integrity Level) und entsprechen den internationalen Anforderungen. Darüber hinaus haben die Sicherheitsrelais eine UL-Listung.

Zugelassene Relais und deren Funktionen

Folgende Sicherheitsrelais sind von Emerson uneingeschränkt zugelassen worden:

Beide Relais werden in Bereichen eingesetzt, die eine funktional sichere Abschaltung erfordern, beispielsweise in Back-up-Systemen oder als Überfüllsicherung von Tankanlagen. Außerdem zugelassen wurden:

SCS 24VDC P2SIL3DSES, Bestell-Nummer 1319270000 – mit diesen Funktionen: sicheres Einschalten energize-to-safe und sicheres Abschalten de-energize-to-safe

SCS 24VDC P1SIL3DS I, Bestell-Nummer 2500980000 – auf den Einsatz mit Emersons DeltaV-DCS-Systemen abgestimmt

Risiken für Mensch und Umwelt eingrenzen

Die Relais dienen der sicherheitsgerichteten Abschaltung von Anlagen in der Prozessindustrie, also der funktionalen Sicherheit. Maßnahmen zur funktionalen Sicherheit haben zum Ziel, Risiken für Mensch und Umwelt auf ein tolerierbares Maß zu senken. Die genannten Sicherheitsrelais sollen hierbei mit bewährter Technik und ausgereiften Features überzeugen.

Weidmüller unterstützt damit den Betreiber von verfahrenstechnischen Anlagen in der Prozessindustrie mit zertifizierten Komponenten für niedrige und hohe Anforderungsraten bis zu SIL 3 nach EN 61508.

Verwandte Artikel