iba AG

Noch mehr iba-Konnektivität: Mit dem Busmonitor ibaBM-PN ist eine Anbindung an PROFINET-Netzwerke möglich.

Bild: iba

Rückwirkungsfreies Mithören zwischen Automatisierung und Peripherie (Promotion) PROFINET-Daten in Echtzeit aufzeichnen

29.08.2017

Mit ibaBM-PN hat die iba AG die umfangreiche iba-Konnektivität ihres Messwerterfassungssystem ibaPDA zu Automatisierungs- und Feldbussystemen einer Vielzahl von Herstellern nochmals erweitert. Der Busmonitor ibaBM-PN dient zur zyklusgenauen Datenerfassung in PROFINET IO-Netzwerken. Als zertifiziertes PROFINET-Gerät entspricht ibaBM-PN voll und ganz der PROFINET-Spezifikation. ibaBM-PN unterstützt sowohl die Real Time (RT)-, als auch die Isochronous Real Time (IRT)-Kommunikation.

Gezielte Datenerfassung im PROFINET

Der Busmonitor verfügt über 2 unabhängige, interne PROFINET-Devices, die von PROFINET-Controllern gezielt mit Daten versorgt werden können. Ein Datenvolumen von bis zu 1440 Byte je Device ist möglich. Ein Busmonitor kann an bis zu 4 PN-Controller parallel angebunden werden. Dabei ist die Integration in Linien-, Stern- oder Ringstrukturen möglich, sowie die Anbindung an zwei unabhängige PROFINET-Stränge.

Sniffer-Funktion

Für die Funktion als Sniffer lässt sich ibaBM-PN mit der TAP-Schnittstelle (Ethernet) rückwirkungsfrei in ein PROFINET-Netzwerk einkoppeln. Als Sniffer hört das Gerät den Datenaustausch auf der Leitung mit und kann so alle übertragenen Daten mitlesen.

iba-Request-Mechanismus: Komfortabel zusätzliche Daten erfassen

Die Request-Funktionalität für SIMATIC S7-Steuerungen von Siemens ist eine iba-Besonderheit, die auch der ibaBM-PN bietet. Damit ist es bequem möglich, die zu erfassenden Daten zu konfigurieren, ohne in die S7-Steuerung eingreifen und neue Programmierungen vornehmen zu müssen.

Mehr Information finden Sie hier.

Bildergalerie

  • Sniffer-Modus: Über die TAP-Schnittstelle werden die Daten rückwirkungsfrei erfasst. Eine Einbindung in die Konfiguration des PROFINET-Controllers ist nicht erforderlich.

    Bild: iba

  • Wie ein Flugschreiber zeichnet das iba-System unterschiedlichste Messdaten auf und speichert sie langzeitverfügbar ab. Durch die Ableitung von Key Performance Indicators (KPI) gewinnen Sie wertvolle Informationen über den erfassten Prozess.

    Bild: iba

  • PROFINET-Daten im Messwerterfassungssystem ibaPDA in Echtzeit aufzeichnen

    Bild: iba

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel