Mit Haifischhaut verkleidet: Die Servicetechniker von Omega-Tools bringen Riblet-Folien auf den Rotorblättern an.

Bild: Omega-Tools

Ertrag von Windanlagen steigern Neuheit auf der WindEnergy: Rotorblattfilm im Haifischdesign

08.09.2022

BASF und Omega Tools steigern den Windkraftanlagenertrag um bis zu drei Prozent mit BASFs neuartigen Rotorblattfilm im Haifischdesign, indem ungünstige Luftwirbelungen reduziert werden.

Mit dem neuen Oberflächenfilm Novaflex BladeUp können Betreiber den Ertrag ihrer Windkraftanlagen um bis zu drei Prozent steigern. Die mikroskopisch feinen Linienstrukturen (sogenannte Riblets) des nachträglich auf die Rotorblätter aufgebrachten Oberflächenfilms reduzieren ungünstige Luftverwirbelungen, so dass man einen größeren Anteil des Windes für die Stromerzeugung nutzen kann.

Der Servicespezialist Omega-Tools hat die Sparte Funktionale Filme der BASF bei der Erprobung der Riblet-Folie tatkräftig unterstützt und begleitet. Bei der WindEnergy Hamburg im September wird sie erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Technologie aus der Luftfahrt

„Lufthansa Cargo setzt seit diesem Jahr erfolgreich eine Folie mit einem gleichem Wirkprinzip für ihre Flugzeugflotte ein“, berichtet Olaf Dostalek, Geschäftsführer von Omega-Tools. BASF ist es gelungen, einen haifischhautähnlichen Ribletfilm großflächig nachzubilden. In Zusammenarbeit mit Lufthansa Technik konnte dieser an die Anforderungen der Luftfahrt ausgerichtet werden und hilft nun, den Kerosinbedarf zu reduzieren. „Wir nutzen die Riblet-Technologie jetzt als weltweit erstes Unternehmen in der Windbranche. Es gibt kein vergleichbares Produkt“, freut sich Dostalek.

Zug um Zug werden nun verschiedene Rotorblatttypen vermessen, um die dafür bestmögliche aerodynamische Optimierung zu ermitteln. Omega-Tools hat sich für das Aufbringen der Folie weiter spezialisiert, Ziel ist es ein breites Portfolio an Blatttypen bedienen zu können. Schnell, unkompliziert und kostengünstig bringen die Servicetechniker den Ribletfilm auf die Rotorblätter auf. Schöner Nebeneffekt: die Blätter werden so auch vor Umwelteinflüssen großflächig geschützt, da der Film auf die Umweltbedingungen in der Windindustrie angepasst wird.

Messkampagne erfolgreich abgeschlossen

Eine umfangreiche Messkampagne haben BASF und Omega-Tools soeben erfolgreich abgeschlossen. „Mit unseren breit angelegten Messungen konnten wir eine signifikante Reduzierung des Strömungswiderstandes nachweisen und den Ertrag um rund drei Prozent erhöhen“, erklärt Jörg Lenz, Leiter des BASF Geschäftsbereiches Beyond Paint Solutions. Als Generalunternehmer bietet Omega-Tools den High-Tech-Film inklusive der Montage in ganz Europa an.

Omega-Tools auf der WindEnergy Hamburg

Omega-Tools stellt die neue Riblet-Folie und weitere Produktneuheiten vom 27. bis zum 30. September auf der Fachmesse WindEnergy Hamburg aus. Besucher finden das Unternehmen in Halle B7 am Gemeinschaftsstand für Junge Innovative Unternehmen JIU 28.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel