Das Superkondensator-Modul PowerStor von Eaton ist nun bei Hy-Line erhältlich.

Bild: Hy-Line
1 Bewertungen

PCBA-Fertigmodul Neues Superkondensator-Modul für 259 V

24.10.2019

Hy-Line Power Components hat sein Angebot um ein PCBA-Fertigmodul für 259 VDC erweitert: das PowerStor-Modul von Eaton. Es arbeitet eigenen Angaben zufolge mit 98 Prozent Wirkungsgrad bis zu 20 Jahre bei Temperaturen von -40 bis 65 °C ohne Derating.

Supercaps oder Doppelschicht-Kondensatoren punkten durch hohe Kapazitäten und fast unbegrenzte Lade-/Entladezyklen, die im Gegensatz zu Akkumulatoren auch bei sehr hohen Stromspitzen noch zur Verfügung stehen. Allerdings erreicht ihre zulässige Betriebsspannung als Einzelzelle maximal 3 V.

Als Module sind Superkondensatoren dagegen auch für weit höhere Spannungen verwendbar, ob als Puffer für Starterbatterien, USV, Grid-Versorgungen, Versorgung kritischer Steuerungen, Transportation und Logistik. Hy-Line hat fertig konfigurierte Module für Nennspannungen von 5, 16, 24, 48 und 160 V im Sortiment, nun kommt ein PCBA-Fertigmodul für 259 VDC hinzu.

Eigenschaften des neuen Moduls

Das PowerStor-Modul von Eaton soll in einem Temperaturbereich von -40 bis 65 °C ohne Derating mit 98 Prozent Wirkungsgrad bis zu 20 Jahre arbeiten. Ein Betrieb bis 85 °C ist möglich, wenn die Maximalspannung auf 220 VDC reduziert wird.

Die Nennkapazität beträgt 4,17 F bei einem maximalen ESR von 0,31 Ω und einem Spitzenstrom von 236 A, oder 6,25 F bei einem maximalen ESR von 0,25 Ω und einem Spitzenstrom von 316 A. Der Leckstrom beträgt dabei 28 mA.

Verwandte Artikel