Bild: publish-industry

Anwendungsspezifische Ventillösungen (Promotion) Neue Unternehmensstruktur bei Gemü

13.06.2018

Im Gespräch: Uwe Schmezer, Leiter Produkt- und Anwendungsmanagement des Geschäftsbereichs Industrie der GEMÜ GmbH & Co. KG beim publish-industry Technik-Talk, ROTE COUCH EXPRESS, ACHEMA 2018

Mit einer fortschrittlichen, internationalen Wachstumsstrategie und dem damit verbundenen Ziel, neue Absatzmärkte im Bereich industrieller Anwendungen zu erschließen, hat sich Gemü neu aufgestellt. Seit 2017 bündelt der Ingelfinger Ventilhersteller seine Kräfte in einem eigenen Geschäftsfeld Industry, um noch besser auf die unterschiedlichen Kundenanforderungen eingehen zu können. Die Verknüpfung von Vertriebsaktivitäten mit den Spezialisten aus Applikation und Technik bildet ein Kompetenzzentrum für kundenorientierte Lösungen.

Welchen Vorteil die Neuaufstellung für die Entwicklung kundenindividueller Lösungen birgt, berichtet Uwe Schmezer, Leiter Produkt- und Anwendungsmanagement der Business Unit Industry bei Gemü, in einem Interview. Als Beispiel für eine solche Lösung stellt Schmezer unter anderem ein Drei-Wege-Membranventil vor: Der erste Prototyp aus Kunststoff wurde innerhalb von nur einem Tag erstellt, das voll funktionsfähige Modell entstand innerhalb einer Woche hergestellt.

Verwandte Artikel