maxon motor GmbH

EC-frameless-DT50-Motoren

Bild: Maxon

Antriebe auf der SPS Neue Motoren: Fünf kompakte Kraftpakete

07.11.2022

Der Antriebsspezialist Maxon lanciert an der Messe in Nürnberg fünf Produktneuheiten, die allesamt besonders ressourcenschonend und kompakt sind: dabei sind unter anderem die ECX-Speed-8-Motoren mit Pin-Anschluss und der integrierte ENX 32 Mile-Encoder für Antriebe der ECX Flachmotorreihe mit Durchmesser 32 mm sowie die kraftvollen Industrieantriebe IDX 56 und 70. Damit sind gleich mehrere technische Lösungen für besonders enge Platzverhältnisse erhältlich

Sponsored Content

Die ECX-Speed-8-Motoren gibt es jetzt auch mit Pin-Anschluss für platzsparende Einsätze. Die neue Anschlussvariante lässt sich ab sofort für alle ECX-Speed-8-Modelle im Onlineshop konfigurieren. Pin-Anschlüsse sind für den Einbau von Antrieben in kompakten Geräten oder Systemen gemacht, wo wenig Platz verfügbar ist oder eine unkomplizierte Reinigung möglich sein muss. Typischerweise ist die Pin-Variante in der Medizintechnik im Einsatz, beispielsweise in Chirurgierobotik, Handprothesen und Implantaten.

ENX-32-Mile-Encoder für kleinste Antriebe

Mit dem neuen ENX-32-Mile-Encoder erweitert Maxon die Flachmotoren-Reihe ECX Flat 32. Der induktive Encoder ist im Motor integriert und ermöglicht so eine extrem kurze Antriebseinheit. Der ENX 32 Mile ist der aktuell kleinste Mile-Encoder und bietet eine beeindruckende Auflösung und hohe Genauigkeit. Der Encoder mit inversen Signalen ist zudem widerstandsfähig gegen magnetische und elektrische Felder sowie Schmutz. Der ENX 32 Mile ist ab April 2023 im Onlineshop erhältlich. Muster sind bereits ab Mitte November 2022 bestellbar.

Mehrachssteuerung MicroMACS6

Eine weitere Neuheit ist die ultrakompakte MicroMACS6. Der programmierbare Motion Controller versteht es, mehrere Achsen in Echtzeit zu synchronisieren. Diese Mastersteuerung ist erstmals mit einer optionalen Bluetooth-Service- und Support-Schnittstelle erhältlich. Die MicroMACS6 hat keine Endstufen und steuert autark bis zu sechs Achsen. Die Steuerung verfügt über zwei unabhängige CAN-Schnittstellen sowie einer Ethernet- und eine USB-Schnittstelle. Die MicroMACS6 ist ideal für den Gerätebau und lässt sich mit ESCON- und EPOS-Endstufen perfekt kombinieren.

IDX 56 und IDX 70

Ein weiterer Meilenstein bei Drehmomenten ist die starke Kombination aus Industrieantrieb IDX 56 mit dem GB 28 Schneckengetriebe von Parvalux die in Spitzenform bis zu 8 Newtonmeter locker schafft. Noch stärker präsentiert sich der neue IDX 70 mit der konfigurierbaren GPX 70 Planet-Schaltung. Der Spitzenwert liegt hier bei 87,5 Newstonmeter.

Produktfamilie EC frameless DT

Mit zwei neuen EC frameless Motoren DT85 M und L bahnt sich an, was einige Kunden bereits beobachten, und zwar eine neue Produktpalette, die die unterschiedlichen Größen- und Stärke-Bedürfnisse abdeckt. Basierend auf dem bereits erfolgreichen EC frameless DT50 Motor, deckt die neue Motorgröße speziell die Anwendungen ab, bei welchen höchste Anforderungen an das Drehmoment gestellt werden. Die Baureihe der EC frameless DT Motoren hat minimale Rotorträgheitsmomente, beste Wärmeanbindung, ist sehr kompakt und kann sehr einfach integriert werden.

Funktionell sind alle Motoren aus dieser Produktfamilie perfekt aufeinander abgestimmt. Zusätzlich macht dieser Motor auch große Hohlwellen möglich, die für die Leistungsversorgung oder Signalleitungen verwendet werden. Der DT85 ist ab Anfang 2023 in den Grössen M und L erhältlich und wie beim DT50 wird ebenfalls eine TSX-MAG-Encoderlösung angeboten.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel